Ferritin

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Milan K.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 13.02.2006
Veröffentlicht am: 29.04.2006
 

Hallo, habe das gleiche Problem. Laufe aber nur 10 km täglich, keinen Halbmarathon. Meine Eisenwerte sind viel zu niedrig. Wo finde ich einen Orthomolekularmediziner? Außerdem vertrage ich Magnesium-Brausetabletten nicht. Was kann ich da tun? Gruß Milan

Veröffentlicht von: Daniela H.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 10.04.2006
Veröffentlicht am: 10.04.2006
 

Hallo Jürgen. Ich weiß nicht wie weit Du in Physiologie und Biochemie bewandert bist, aber hier mein Tip: Ferritin ist das im Körper gespeicherte Eisen. Da Eisen wichtig ist für den Sauerstofftransport im Blut, erklärt dies auch die besondere Wichtigkeit bei Ausdauersportarten. Mit Deinen 64 mg/l (mgl. auch eine Umrechnung in mmol) liegst Du zwar tatsächlich im Normbereich, aber Du verbrauchst ja auch jeden Tag viel Sauerstoff. Und durch intensives Ausdauertraining können die Ferritin-Speicher u. U. geleert werden. Vielleicht hast Du auch eine Resorptionsstörung im Darm. Das heißt, zugeführtes Eisen kann von Deinem Körper nicht aufgenommen werden. Vit C unterstützt die Eisenaufnahme. Um allerdings sicher zu gehen, solltest Du vielleicht mal einen Orthemolekular-Mediziner oder guten Heilpraktiker aufsuchen, der Dich und Dein Blut auf den Kopf stellt. Bin ja auch nur Laie auf dem Gebiet; zwar belesen und selbst betroffen, aber eben keine Studierte, die sich tagtäglich damit auseinander setzt. Hoffe, ich konnte Dir helfen. Mit sportlichen Grüßen, Daniela Holbach.

Veröffentlicht von: Jürgen S.
Beiträge: 63
Angemeldet am: 24.03.2005
Veröffentlicht am: 02.04.2006
 

Hallo Lauferfahrene, ich lebe ziemlich intensiv seit Jahren nach Philosophie von Dr. Strunz und zwar sehr gut !Fürs Training Halbmarathon geht mir nach 10 km die Puste aus, bin 48 Jahre alt, 72 kg und 19 % Fett auf der Waage.Der einzige Wert laut Laufbuch welcher u.a. wichtig ist für muskuläre Ausdauer ist das Ferritin und sollte schon um 120 sein, meines liegt zwar im Normbereich aber bei 64, Magnesium okay, Eiweiß 8,4. Was könnte ich machen, bitte um Tipps ?Gruß Jürgen

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen