Ferritin/Homocystein

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Ferritin/Homocystein

11 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen S.
Beiträge: 63
Angemeldet am: 24.03.2005
Veröffentlicht am: 14.02.2006

Hallo CG , meine Gesundheit ist mir ca. 100 bis 150 Euro im Bioladen wöchentlich wert und ab und zu Bestellung Aminos, Eiweiß und Carnitin beim Dr. Strunz und Fitnesscenter 50 Euro monatlich und radeln, Fußball und joggen kost fast nichts ! Aber meine 47 Vitalstoffe nehme ich als kostenlose Muster einzeln von Qualitätspharmafirmen ein. Im Gegenzug spende ich monatlich per Dauerauftrag 50 euro an Kinderklinik (Leukämie). DAS IST MIR MEINE GESUNDHEIT WERT, dies als Antwort auf Deine Frage.Gruß CD Jürgen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Cat G.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 03.04.2005
Veröffentlicht am: 10.02.2006

Lieber Jürgen, Ich muss Dir total RECHT geben!! Ich entschuldige mich in aller Form für das, was ich schrieb! ich dachte, das es von DIR stammte und weil ich weiß, das Du auf Antworten eingehst....... S O R R Y!!!!!! Kosten? Was ist DIR den DEINE Gesundheit wert? Hast das mal auf den einzelnen Tag berechnet? 45 € = 120 Tage!!!!! Günstiger geht (natürliche) Gesundheit wohl kaum - oder??? Hypoallergen.....nicht zu vergessen!! Lieben Gruß.... Und Du hast Recht..antworten erzwingen geht nicht aber wenn ich hier wa chriebe, dann weil ich doch auch hoffe, an Infos zu gelangen oder Hilfe zu erhalten....oder seh ich was falsch hier?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen S.
Beiträge: 63
Angemeldet am: 24.03.2005
Veröffentlicht am: 27.01.2006

Hallo cat girl, sorry Du hast mir freundlicherweise am 10.1 geantwortet, allerdings auf Aussagen vom HB 6,9 welche nicht von mir stammten. Es hatte sich doch eine Sabine mit ins Forum eingeschaltet und Du diese zwei Aussagen miteinander vermischt. Vielleicht bekommst Du deshalb keine adäquat erwünschte Antwort. Als Hobbypsychologe gilt übrigens immer noch die Aussage: Man kann nur sich selber und nicht andere Menschen ändern bzw. eine Antwort erzwingen ?Falls ich etwas durcheinander bringe, vorab Entschuldigung!Gruß vom Jürgen, welcher Orthica nicht nimmt, allerdings aus Kostengründen !!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Cat G.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 03.04.2005
Veröffentlicht am: 24.01.2006

KEINE ANTWORT.... IST JA AUCH ne ANTWORT!!!!! Dann frag aber auch nicht...... und hoffe, das sich nach einer Reaktion keiner weiterer meldet!!!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Cat G.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 03.04.2005
Veröffentlicht am: 24.01.2006

Der hb-Wert schwankt seit Jahren zwischen 6,9 bis 9,6. DAS ist ja ein Mangelzustand!!! Hattest Du nicht geschrieben, das er zzt. bei 15 liegt? Das wäre echt gut!! also, mich wundert es nicht, das es Dir nicht so gut geht! Der Wert ist so tief....daher? Ich bin Blutspenderin. Der Wert, um spenden zu dürfen, darf daher nicht unter 12.5 sein!!!! Ich hoffe, das Du ausreichend trinkst? Immerhin müssen die ganzen Tabletten von Dir auch in den Zellen ankommen :-) Und zu wenig trinken bedeutet bei mir gleich: Antriebslos und müde!!! Privater Streß kann auch müde machen......! Oder eben auch "unbewußer" Kummer!! Was für Eisenpräparat nimmst Du? ich bekomme von der Klinik folgendes: Eisendragees-Ratiopharm Wirkstoff: Eisen(II)-sulfat . H²O . Ich nehm es imer am Abend ein! Es sollte nicht zusammen mit Calcium eingenommen werden....aber das weißte bestimmt selber - gell? Lieben Gruß TINA.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Cat G.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 03.04.2005
Veröffentlicht am: 10.01.2006

Hallo Jürgen, Der hb-Wert schwankt seit Jahren zwischen 6,9 bis 9,6. DAS ist ja ein Mangelzustand!!! Hattest Du nicht geschrieben, das er zzt. bei 15 liegt? Das wäre echt gut!! also, mich wundert es nicht, das es Dir nicht so gut geht! Der Wert ist so tief....daher? Ich bin Blutspenderin. Der Wert, um spenden zu dürfen, darf daher nicht unter 12.5 sein!!!! Ich hoffe, das Du ausreichend trinkst? Immerhin müssen die ganzen Tabletten von Dir auch in den Zellen ankommen :-) Und zu wenig trinken bedeutet bei mir gleich: Antriebslos und müde!!! Privater Streß kann auch müde machen......! Oder eben auch "unbewußer" Kummer!! Was für Eisenpräparat nimmst Du? ich bekomme von der Klinik folgendes: Eisendragees-Ratiopharm Wirkstoff: Eisen(II)-sulfat . H²O . Ich nehm es imer am Abend ein! Es sollte nicht zusammen mit Calcium eingenommen werden....aber das weißte bestimmt selber - gell? Lieben Gruß TINA.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: sabine w.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 30.04.2005
Veröffentlicht am: 08.01.2006

Mein hb-Wert schwankt seit Jahren zwischen 6,9 bis 9,6. Nehme regelmäßig Eisentabletten und kann die Werte damit etwas steigern, fallen jedoch wieder wenn ich mit der Einnahme aufhöre. Mir geht es zur Zeit auch nicht sehr gut. Bin müde und antriebslos. Weiß vielleicht jemand einen Rat.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Cat G.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 03.04.2005
Veröffentlicht am: 06.01.2006

HAllo! Sollte keine Kritik sein - okay? Weshalb fagst Du nach Erfahrungen mit Orhtica - wenn Du sie gar nicht nehmen masgt? Du sagtest ja selber, das Du es leid bist, immer alles so einzel zu nehmen! Sind die Dinge wenigstens hypoallergen? Findest Du den Wet HB von 15 zu niedrig? Gruß Catgirl

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen S.
Beiträge: 63
Angemeldet am: 24.03.2005
Veröffentlicht am: 27.12.2005

Hallo , ich habe nicht den Facharzt für innere Medizin und auch unter Kollegen gibt es widersprüchliche Meinungen dazu.Es muß doch eine Ehre sein fürs forum, daß ich auf kompetente Antwort hoffe, nicht auf destruktive Kritik. Wo ist da die gelebte Strunzmentalität? Aber neue Kontrolle ergab wesentlich bessere Werte, wahrscheinlich aufs b12 zurückzuführen. Orthica hab ich noch nicht ausprobiert, nehme alles als Monosubstanzen durch Ärztemuster und Strunzergänzungen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Cat G.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 03.04.2005
Veröffentlicht am: 11.12.2005

Hallo... ich dachte,, du seist Internist? Dann solch Fragen? Oder sind die zu speziell für Internisten? Hb is doch völlig okay bei 15!!! Ohrtica schon ausprobiert? Gruß Cg.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen S.
Beiträge: 63
Angemeldet am: 24.03.2005
Veröffentlicht am: 08.11.2005

Seit ca. 4 Jahren lebe ich ziemlich exakt nach den Büchern vom Herrn Strunz, war auch schon auf mehreren Vorträgen. Bei den Laborwerten fällt nun das Transferrin (niedrig um 48 ) und das Eisen bei 80 und Hb 15 auf, Homocystein war leicht erhöht). Irgendwie hat das ja mit der Blutbildung zu tun? Dr. Strunz empfahl vorerst B12 i.m. zu spritzen . Wer weiß dort noch Bescheid. Gruß Jürgen Schütz

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

11 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen