Fersenschmerz

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Fersenschmerz

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Sigrid H.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 07.04.2013
Veröffentlicht am: 07.04.2013

Hallo Ilka, ich habe dieses Problem seit 1 1/2 Jahren. Die Plantarfaszie hat sich bei der Vorbereitung auf einen Marathon entzündet. Die Omega3-Pillen nehme ich sowieso, vereiesen hat kurzfristig Linderung gebracht, Physio hat auch nicht geholfen...... Bei einer Recherche im Internet kam ich auf eine Nachtschiene. Diese brachte wirklich Linderung. Vor allen Dingen die Anlaufschmerzen am Morgen waren ganz weg, da die Heilung der Sehne in der Nacht in gedehntem Zustand erfolgt. Restschmerzen habe ich allerdings nach wie vor. Gute Besserung und viel Spass beim Laufen. Sigrid

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea S.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 23.02.2013
Veröffentlicht am: 01.04.2013

Hi, schau Dir mal den Film an (Die Geheimnisse des perfekten Läufers), sind eigentlich alle Antworten drin http://www.youtube.com/watch?v=mc8ds6NYxvE LG Andrea

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfram Z.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 24.03.2013
Veröffentlicht am: 24.03.2013

Hallo, Kenne das Problem Ferse rechts. Habe das Ems Gerät genommen und Strom drauf gegeben. Hat geholfen . Kann wieder laufen. Grüße Wolfram

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Thomas N.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 24.02.2013
Veröffentlicht am: 24.02.2013

Hallo Ilka, schon mal mit einem Physiotherapeuten der INDIBA activ benutzt probiert? Damit werden auch die Spitzensportler behandelt. Gruß Thomas

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 04.01.2013

Hallo Ilka, also eigentlich gilt für dich das Gleiche wie für Beate (1 thread drunter).

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ilka K.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 24.05.2012
Veröffentlicht am: 03.01.2013

Hallo Reinhard, danke für deine Info. Omega 3 nehme ich schon. Zur Zeit nehme ich auch ein paar homöopathische Tropfen die etwas helfen. Ich hoffe das sich die Sehne vollständig erholt und nicht vernarben wird o. ä.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 02.01.2013

Hallo Ilka, nimm die hier im shop erhältlichen Fischpillen, 3 am Tag.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ilka K.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 24.05.2012
Veröffentlicht am: 30.12.2012

Hallo liebe Strunzler, ich hoffe ihr könnt mir einen Tip geben. Ich bin jetzt seit knapp 2 Jahren ein aktiver Läufer und habe gerade so richtig viel Freude am Laufen gewonnen. Letztes Jahr im Mai habe ich mir eine Fußsehnenentzündung (Plantarfaszitis) rechts eingefangen. Diese ist zu etwa 90 % ausgeheilt. Aber ein bisschen Restschmerz ist immer noch da und will einfach nicht weichen. Im großen und ganzen ernähre ich mich nach den Strunz-Regeln (naja Heilig Abend mach ich auch mal ne Ausnahme)und ich nehme auch NE's. Weiß jemand von euch wie man Sehnenentzündungen los wird bzw. was Dr. Strunz empfiehlt ? Dehnungsübungen mache ich bereits. Vielen Dank im Voraus. Viele Grüße von Ilka

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen