Fettverbrenner oder eher nicht so?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Fettverbrenner oder eher nicht so?

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Walter W.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 31.07.2015
Veröffentlicht am: 31.07.2015

{#emotions_dlg.laughing}

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Hans K.
Beiträge: 141
Angemeldet am: 25.08.2014
Veröffentlicht am: 10.06.2015

Lest doch mal bei dem von Dr. Strunz hochverehrten Michalk (edubily) über Inuit-von wegen Ketogen..., oder über die Steinzeiternährung, -oder Insulinsensitivität der Muskulatur bei ketogener Ernährung.

Da tut sich mehr auf, als hier steht.

Gefällt Mir Button
4 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ramona S.
Beiträge: 196
Angemeldet am: 07.06.2011
Veröffentlicht am: 09.06.2015

Hallo Kristin,

Reizvoll ist es schon rund um die Uhr Fett zu verbrennen.

Eine richtige Spirometrie (unter Belastung) habe ich mir im August vorgenommen (beim Sportarzt).

Preis: wenn gesetzliich, dann ca. 42,-€ von nicht ca. 162,- €

Dauer ca. 30 min

- über die Ernährung: Leseproben von Büchern über Ketogene Ernährung (auch hier auf Strunz.com) ansehen oder auch richtige Rezepte aus dem Internet und somit zahlreiche Alternativen zu Weißmehl und Co. aufgezeigt bekommen.

- über Sport:
HIIT (Hochintensives Intervall-Training)-probieren im Ausdauerbereich, bei mit der Crosstrainer Programm 11 (Intervall/ Profil) nur 19 min mit 5 Belastungsspitzen (bei mir auch mal kurzzeitig 200 Watt).

30 min davor L-Carnitin-Trinkkapsel trinken, nach dem Training EW-Shake, (den mit wenigen KH z.B. 3,1 g KH/100g Pulver) mit Wasser trinken, wenigstens bis 2 Std. nach dieser "Tortour" kein Apfelsaftschorle o.ä KH

- wenn möglich und es dir gut geht dieses Programm 2-3 x die Woche wiederholen.

Der Körperfett-Anteil in % müsste sich auf deiner Waage gewaltig nach unten bewegen.

Viele Grüße

Ramona

 

 

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: kristin h.
Beiträge: 19
Angemeldet am: 24.04.2012
Veröffentlicht am: 28.05.2015

Hallo Zusammen!

Ich habe die News von Dr. Strunz vom 10.06.2013 soeben gelesen. "Sind Sie ein Fettverbrenner?".

Gibt es Erfahrungen von Leuten, die eher ein 0% - Typ waren und sich drastisch verbessert haben? Wie soll dieses Ziel erreicht werden?

Hauptsächlich durch die Ernährungsumstellung - no carbs - oder laufen...? Oder NEMs? Oder wirklich alles?
Vielleicht kann mir die ein oder andere ja ein wenig aus dem Leben berichten. Ich würde mich freuen :-)

LG

 

Kristin

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen