Fettverbrennungspuls

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Fettverbrennungspuls

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Karina W.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 26.06.2002
Veröffentlicht am: 26.06.2002

Hi Claudia. Der Puls ist ganz vom Alter abhängig, aber Fett verbrennen tut man nur zwischen einem Pulswert von 120-140. Tschüss

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Oliver K. W.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 26.05.2002
Veröffentlicht am: 09.06.2002

Hallo Claudia, habe mal mit 190 und ohne Plan angefangen. Aber mit Pulsuhr und ein bischen Geduld geht Dein Puls ganz von alleine nach unten. Nicht übertreiben und wie Strunz schreibt lieber langsamer und weiter als zu schnell. Wenn das in einigen Wochen regelmäßigem Training nicht besser wird ab zum Arzt und achecken. Viel Spaß weiterhin Oliver

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra D.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 08.06.2002
Veröffentlicht am: 08.06.2002

Hallo Claudia, es mag dir zwar bei einem Puls von 160 noch gut gehen, was aber nicht bedeutet das du dabei auch verbrennst, ich geb dir daher den gleichen tip wie Murat, du hast doch bestimmt das buch " die diät" auf Seite41 steht die Rechenformal für den deinen Grenzpuls, auch wenn er dich verblüfft versuche wirklich nur 5 - 10 schläge drunter zu bleiben beim walken, das ist für den körper das effektivste. Liebe Grüsse Mephisto

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Kai Wilhelm T.
Beiträge: 216
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 07.06.2002

Oder noch besser: investiere einfach mal 150 Mark (75 Euro) und lasse deinen persönlichen Fettverbrennungspuls bestimmen. Das machen viele Physiotherapeuten in den städtischen Reha-Zentren. Sie lassen dich auf dem Laufband intervallmäßig laufen und bestimmen den Laktatwert. Dann weißt du ganz genau, daß du richtig trainierst. Alles andere ist ziemlich ungenau.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: André B.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 03.06.2002
Veröffentlicht am: 07.06.2002

Hallo Claudia! Wenn Du jetzt erst mit dem Laufen begonnen hast ist es kein Wunder, dass Dein Puls so hoch noch so hoch geht! Ich bin vor gut 2 Jahren auch so angefangen und habe zumindestens dafür gesorgt, dass mein Puls nicht über 140 geht. Mit der Zeit, so nach ca. 4- 6 Wochen stellte sich mein Trainingspuls bei 133 ein bei einer angenehmen Geschwindigkeit.Wenn Du täglich läufst wird es sich auch bei Dir so einstellen! Gruß -ab-

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: André B.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 03.06.2002
Veröffentlicht am: 07.06.2002

Moin Claudia!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Constance D.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 06.06.2002
Veröffentlicht am: 06.06.2002

hallo claudia, ich bin zwar jünger als du, habe aber das gleiche problem. ich kann auch nicht so richtig in meinem errechneten grenzpuls laufen, das wäre viel zu langsam! könnte also auch ein paar tipps gebrauchen

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Murat V.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 23.05.2002
Veröffentlicht am: 05.06.2002

Hallo Claudia. Der Grenzpuls lässt sich auch errechnen. Im Buch "die Diät" steht drin wie es geht. Gruß, Murat

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Claudia R.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 28.05.2002
Veröffentlicht am: 03.06.2002

Hallo Ich schon wieder. Habe jetzt das laufen angefangen. Nur ??? Mein Puls ist viel zu hoch. so 160 aber ich komme nicht unbedingt aus der Puste. Frage bin 33, ist mein Fettverbrennungspuls echt nur 135 ? Wer kann mir hier ein paar Tips geben?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen