Figurveränderung

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Figurveränderung

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Axel S.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 15.06.2003
Veröffentlicht am: 15.06.2003

Babsi, Du hast ja beim klassichen Abnehmen die Bereiche 1) Ernährung 2) Bewegung 3) Muskeltraining zu berücksichtigen. Wenn es Dir mehr um die "Form" geht, versuche 3) mal mit Pilates Training. Das ist extrem effektiv und meine persönliche Lösung für das Problem.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhold B.
Beiträge: 59
Angemeldet am: 21.05.2003
Veröffentlicht am: 13.06.2003

Pilates-Training soll hochgradig dazu geeignet sein, "die Figur in die Länge zu ziehen!" Viele Wege führen nach Rom. Viel "dünne" Pflanzenkost und "zehrenden" Ausdauersport als flankierende Maßnahmen führen mittelfristig sicher zum Ziel. Gib bloß nicht auf!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: heike l.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 12.06.2003
Veröffentlicht am: 12.06.2003

Hallo Babsi, da hast Du recht, daß es wichtig ist, vor allem das Fett zu verlieren. Deswegen ist es ja wichtig zu laufen und dabei das Fett wegzuschmelzen! Beim Laufen wird das Fett verbrannt (wenn Du richtig läufst). Wenn Du Muskeln haben willst, ist das sicher auch gut, ich finde aber, das sieht bei Frauen nicht gut aus sondern zu muskulös ! Viele Grüße Heidi

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike H.
Beiträge: 27
Angemeldet am: 28.03.2003
Veröffentlicht am: 12.06.2003

Hallo Babsi, also ich HABE zwar auch auf der Waage abgenommen, inzwischen 6,5 kg., aber ich habe auch das Gefühl, dass sich der Körper mehr verändert hat, als wenn ich sonst 7 Kilo weggehungert hatte. Es sprechen mich auch jetzt shcon Personen darauf an, ob ich abgenommen hätte und dass ich viel ausgeglichener wirken würde. Also es wirkt sich auf jeden Fall positiv aus, selbst in der Woche, in der ich (in meiner als Frau bös für Heißhunger anfälligen Phase) nur in einer Woche 0,5 Kilo runter bin, fühlte ich mich besser als vorher, körperlich und geistig. Und gestern schlobberte auch meine Lieblingshose verdächtig in der Gegend rum. Also ich finde wie du sagst auch, dass das eine Motivation ist!!!! Heike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Mona G.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 06.06.2003
Veröffentlicht am: 12.06.2003

Ja, das würde mich auch interressieren. Ich habe nämlich das gleiche Problem. Ich will zwar nicht abnehmen, aber mein Fett an den lästigen Reiterhosen verlieren.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Babsi S.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 09.06.2003
Veröffentlicht am: 11.06.2003

Ich lese hier im Forum , dass einige trotz Einhaltung der Diät und Sport nicht abgenommen haben.Ich will eine schlankere Figur - was der Zeiger der Waage anzeigt ist mir dabei egal, da Muskeln schwerer als Fett wiegen. Wie sieht es bei denjenigen aus, die hier von Mißerfolgen bereichten - hat sich Eure Figur wirklich nicht positiv verändert ? Unabhängig von der Waage, schlanker geworden ?Kleidergrösse weniger ?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen