Finde den richtigen Anfang nicht

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Finde den richtigen Anfang nicht

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Julia K.
Beiträge: 247
Angemeldet am: 04.07.2010
Veröffentlicht am: 28.11.2013

Hallo Agnes, ich ernähre mich nicht low carb weil ich abnehmen will, sondern weil ich mich einfach wohler und fitter fühle als wenn ich Nudeln, Kartoffeln und co esse. Glücklicherweise hatte ich noch nie Gewichtsprobleme. Achte bei der Ernährung darauf daß Du mindesten vier Stunden Pause machst bevor Du wieder etwas isst. Esse auch nicht "mal eben eine Kleinigkeit " zwischendurch. Viel Erfolg wünsche ich Dir. Julia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Agnes P.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 22.11.2013
Veröffentlicht am: 26.11.2013

Hallo ihr beiden, vielen Dank für eure Rückmeldungen. Habe bisher immer 3-4 Shakes am Tag getrunken, allerdings mit Sojamilch. Das geht besser als mit Wasser :) Gestern Abend aß ich dann einen Salat mit Gurken und Olivenöldressing. Am Sonntag gabs Rumpsteak mit Salat, weil mein Mann gekocht hatte und ich das nicht abschlagen wollte (hatte Hunger darauf, das gibts ja nicht immer, so ein nettes Steak..) Natürlich verzichte ich komplett auf KH, beziehe diese halt aus dem Shake und dem Grünzeug.. :) Hatte damals Atkins gemacht, da gibts Anfangs auch die Grenze von 20g KH/Tag. Daher ist mir dies bekannt. Sport habe ich seit dem 23. 2x gemacht, gestern war ich nach der Arbeit so k.o., daher nur ein Spaziergang mit meinem Mann am späten Abend. Wie lange seid ihr schon dabei? Wie viel habt ihr schon abgenommen? Liebe Grüße

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Julia K.
Beiträge: 247
Angemeldet am: 04.07.2010
Veröffentlicht am: 26.11.2013

Liebe Agnes, alle vier Stunden einen Eiweißdrink mit Wasser angerührt. Mittags eine große Schüssel Salat mit Essig Öl-Dressing. Achte dabei auf gutes Öl. Olivenöl, Walnußöl, Leinöl.... Wenn Du zwischendurch Hunger bekommst ( Ich meine Hunger - nicht Gelüste ) dann trinkst Du einfach noch mal einen Eiweßdrink mit Wasser angerührt. Du wirst in den ersten Tagen viellcht Kopfschmerzen bekommen, das vergeht wieder. Wenn Du zu schlapp bist um Sport zu machen, geh zumindest spazieren. Omega 3, und Vitamineral (oder ein anderes gutes Multivitaminpräparat )nicht vergessen. Viel Erfolg Julia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Romeo K.
Beiträge: 23
Angemeldet am: 06.09.2013
Veröffentlicht am: 25.11.2013

Hallo Agnes, Glückwunsch einfach starten. in Phase 1 kein Obst. Am gesamten Tag nicht mehr als 20g KH. neben den Shakes 2 l BioGemüsebrühe trinken, gibt es überall zu kaufen (ohne Hefeextrakt ....). Nach meiner Erfahrung zusätzlich 3g Vit. C pro Tag und 3g OMega3 einnehmen. Die ersten Tage würde ich keinen zusätzlichen Sport machen nur leichte Bewegung. Solltest du Hunger haben als Tipp etwas Magerquark (100g) in den Shake einrühren, sättigt gewaltig besser. Viel Erfolg

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Agnes P.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 22.11.2013
Veröffentlicht am: 22.11.2013

Hallo zusammen, ich habe heute das Eiweißpulver erhalten und möchte morgen mit Phase 1 beginnen. Habe mich in den letzten Tagen durch diverse Webseiten und Foren durchgelesen und weiß im Grunde, wie man richtig "strunzt". Dennoch verwirren mich verschiedene Aussagen zu Phase 1. Es soll alle 4 Stunden ein Shake getrunken werden. Richtig? Wie oft am Tag darf ich denn Salat und Gemüse essen? Wie oft Obst? Diese Fragen wurden mir leider bislang nirgendwo beantwortet :( Zudem würde ich gerne wissen, wie ihr euer Dressing für den Salat zubereitet? Würde mich über Antworten freuen, lieben Dank! :) VG

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen