Folgemilch low carb

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Folgemilch low carb

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Stefanie P.
Beiträge: 221
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 10.04.2014

Hallo Reinhard, hallo Markus, Besten Dank für Eure Antworten und dass Ihr Euch trotz meiner Ansprache angesprochen fühlt. Ich gehe wieder Vollzeit arbeiten, daher beschränkt sich das Stillen leider auf die Randzeiten. Obwohl...der 1. Zahn ist da ;-) Danke für die Herleitung, dass die Pre-Milch in ihrer Zusammensetzung völlig in Ordnung ist. Dann werde ich bei dieser Milch bleiben und ein gutes Gewissen dabei haben. So einfach kann die Antwort sein - ich danke Euch! Liebe Grüße Stefanie

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 578
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 08.04.2014

Hallo Stefanie. wieso gibst du keinem Kleinen keine Muttermilch mehr? Ist das nicht das geündeste und artgerechteste, genetisch korrekte Nahrungsmittel? Das enthält übrigens 40% der Energie in Form von KH, 50% in Form von Fett und 10% Eiweiß. Sie ist also nicht gerade lowcarb und auf den ersten Blick eher eiweißarm. Dadurch dass so ein Kleiner aber pro Kilogramm etwa 90kcal verbrennt und ein Erwachsener eher so 30kcal relativiert sich dies wieder, die eigentliche sind daher KH mit 45% und Fett mit 55%. Das Gehirn macht bei Säuglingen einen viel höheren prozentualen Anteil an der Körpermasse aus, und beim Menschen ist nicht nur der KH-Anteil bei der Muttermilch am höchsten von allen Großssäugern, sondern auch das Gehirn. Böse Zungen behaupten, dies könnte miteinander Hand in Hand gehen... wenn der Körper später weiter wächst und das Gehirn prozentual einen niedrigeren Anteil vom Energiekuchen beansprucht kann man wohl gerne auf 20% KH runtergehen, also Lowcarb. Bei Krankheiten, nicht genetisch korrektem Verhalten (also beim Sofasitzer, Autofahrer und PC-Arbeiter ohne Bewegung) und als Kur auch gerne als No-Carb, also <=5%. Aber wieso bei einem Säugling? Lesetipp zur Herleitung: "Perfect Healt Diet" von Paul Jaminet.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 07.04.2014

Hallo Stefanie, unser Sohn hat sich mit der pre-milch prächtig entwickelt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Stefanie P.
Beiträge: 221
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 06.04.2014

Liebe Strunz-Mütter, Es gab hier mal einen Bericht über eine Spezialmilch für Kinder, die eiweißreich und kohlenhyddratreduziert ist. Könnt Ihr mir die Info schicken? Ich stille fast nicht mehr, und es dreht mir den Magen um, wenn ich auf den Pre-Milchpackungen lese, dass die Milch über 50% Kohlenhydrate enthält. Nur: Was soll ich meinem Sohn sonst geben? Für Eure Ratschläge bin ich sehr dankbar. Er isst noch kaum Gemüse, die Milch ist also noch wichtig für seine Ernährung mit 6 Monaten. Liebe Grüße Stefanie

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen