Frage- Antwortspiel

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Frage- Antwortspiel

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 12.04.2012

Bauchfett = dick Der Beitrag heisst: Tyrosin als Energetikum Die Suche findest du rechts oben.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christiane B.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 14.12.2011
Veröffentlicht am: 11.04.2012

Dankeschoen! Habe das L-Tyrosin heruntergefahren. Ich wurde echt schlaflos. Stress runterfahren - leicht gesagt. Sport treibt sie bereits. Gemuese ist nicht befiedigend. Sie braucht Zucker. Mein Vater ist nicht dick. Er ist sehr sprotlich, hat nur Bauchfett. Er hat von gestern auf heute 2 kg verloren. Es scheint sich also etwas zu bewegen. Den Bericht habe ich leider nicht gefunden :-( LG Christiane

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 09.04.2012

STRESS Hm ... Stress runter fahren? Über sein Leben nachdenken. Mit Sport beginnen. Gehirn einschalten und nicht essen - dafür haben wir den Verstand. Gemüse knabbern. VATER 400g sind super - die Frage ist: Was nimmt er ab? -> Fettanteil messen lassen. Wer lange fett war, der darf auch Geduld haben!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 09.04.2012

ÜBERSCHRIFT Doch, es macht Sinn, jedes Mal einen neuen Beitrag zu schreiben, damit es wieder gefunden wird! SUCHEN Die Suchfunktion ist sehr hilfreich, denn dann bleiben die Informationen auch 'zusammen' :) TYROSIN Such mal den Beitrag: Tyrosin als Energetikum Dort werden deine Fragen schon beantwortet! FRAGE Blendend geht es dir. Und du hast Einschlafprobleme und keinen Appetit (isst du dann trotzdem oder manövrierst du dich in eine Mangelernährung mit Muskelverlust rein?)? Dann geht es dir nicht blendend. Du bist high, das ist ein normaler Zustand bei 'zuviel' Tyrosin. Bitte denke darüber nach und triff eine gute Entscheidung.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Bettina S.
Beiträge: 286
Angemeldet am: 30.03.2009
Veröffentlicht am: 06.04.2012

@Christiane: warum ich es abgesetzt habe, habe ich bereits geschrieben. Es gibt zu L-Tyrosin unterschiedliche Meinungen. Meine Meinung aber auch meine Erfahrungen mit L-Tyrosin sind komplett andere als die der Mitglieder hier im Forum. Ich stehe L-Tyrosin kritisch gegenüber. Aber muss jeder selbst wissen, was er nimmt. Wenn es Dir damit gut geht - dann ist doch alles Bestens. LG Bettina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christiane B.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 14.12.2011
Veröffentlicht am: 04.04.2012

Danke Bettina! Warum hast Du es denn abgesetzt? Ging es Dir nicht gut damit? Ich glaube meine perfekte Dosis ist 1 - 1,5 g. Bei 2g habe bekomme ich Kopfschmerzen. LG Christiane

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Bettina S.
Beiträge: 286
Angemeldet am: 30.03.2009
Veröffentlicht am: 03.04.2012

@christiane: hier im Forum gibt es zum L-Tyrosin schon zahlreiche sehr ausführliche Beiträge .

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christiane B.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 14.12.2011
Veröffentlicht am: 02.04.2012

Hallo zusammen, ich würde gerne mal einen neuen Thread eröffnen. Ich habe viele verschiedene Fragen, aber es würde den Rahmen sprengen jedes Mal ein neues Thema zu eröffnen. Vielleicht geht es Euch ja genauso. Ich würde mich freuen, wenn ich hier Antworten finden könnte. Meine erste Frage: Wer hat Erfahrung mit L-Tyrosin? Ich nehme es seit gut einer Woche und mir geht es blendend. Wer nimmt es noch und wenn ja, wieviel Gramm pro Tag? Gibt es besonders gute Päparate? Hat noch jemand Einschlafprobleme? Außerdem bin ich sehr appetitlos. Wem geht es noch so? Ist das normal? Die zweite Frage stelle ich stellvertretend für meine Schwägerin. Sie ist stressbedingte Esserin. Ich kenne das nicht. Stress bedeutet für mich Appetitlosigkeit. Hat jemand gute Mittel dagegen? Ich dachte hier wieder an L-Tyrosin..... Die dritte Frage stelle ich für meinen Vater. Er nimmt mit dem Strunzprogramm nichts ab - oder kaum etwas. 400 g die Woche - trotz Eiweiß + Sport. Was könnte ihm fehlen? Was sollte er prüfen lassen? Die letzte Frage betrifft wieder mich. Ich habe sehr gut abgenommen und ernähre mich wieder sehr strunzig. (Alle 4 h Eiweiß + tägl. Sport). Mein Körper hat schön Muskeln aufgebaut. Ich habe aber immer noch diese Reiterhosen, die nicht weggehen. Wie bekomme ich dieses letzte Fett weg? Ich freue mich auf jegliche Tipps und Anregungen! Vielen Dank & LG Christiane

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen