Frage an die Strunz-ler

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Frage an die Strunz-ler

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Julia K.
Beiträge: 247
Angemeldet am: 04.07.2010
Veröffentlicht am: 17.01.2012

Hallo Volker, vielleicht solltest Du Dir doch mal das eine oder andere Buch zulegen. Die aus dem shop hier sind einfach zu lesen, jeder kann sie verstehen und sie sind kurzweilig geschrieben. Es ist völlig klar daß Dein Körper mit Entzug reagiert. Wenn ein Raucher aufhören will, reagiert der Körper auch mit Entzug. Du willst anbehmen, aber nichts dafür tun. So wird es nicht gehen. Natürlich musst Du Gemüse essen. Da sind die Kohlenhydrate schon drin. Niemand sagt daß Du absolut keine Kohnehydrate essen sollst. In Gemüse wie auch im Obst sind genügend drin. Beginne doch einfach schon mal damit, daß Du Kartoffeln, Reis, Nudeln und Pizza weglässt. kein Weissmehl und Zucker, dann werden sich die ersten Erfolge schon einstellen. Das schwache, unsichere Gefühl vergeht nach ein paar Tagen. Liebe Grüße Julia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 16.01.2012

Natürlich sollst Du Obst und Gemüse essen. Du brauchst ja die Nährstoffe darin. Am besten und schnappst Dir "Die neue Diät", damit hast Du die beste Anleitung zum Abnehmen. Auch die Antwort darauf welche KH wann und wieviel. Pflicht ist natürlich das Standardwerk "Frohmedizin". Und was das Tryptophan betrifft, schau mal hier im Archiv und der Suchfunktion. Da findest Du bestimmt schon viele Antworten. Du musst lesen lesen lesen lesen um Dir selbst ein Bild zu machen. Intensives Studium der Literatur wird Dir nicht erspart bleiben, aber es ist spannend! Grundwissen: "Lehrbuch für Heilpraktiker" von Isolde Richter. Ein wirklich schön und durchgehend zu lesendes Anfängerwerk. Mach Dich ran M.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Volker D.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 13.01.2012
Veröffentlicht am: 13.01.2012

Hallo, ich habe kein Buch von Strunz bisher gelesen und wollte daher mal nachfragen ob ich das bisher richtig verstanden habe. Esst ihr überhaupt keine Kohlenhydrate sondern nur Eiweiß und Fett und das durchgehend? Oder sind Kohlenhydrate in in Form von Gemüse erlaubt? Ich habe auch Interesse daran abzunehmen, allerdings habe ich bei mir schon gemerkt, dass ich empfindlich reagiere auf Kohlenhydratentzug. Wenn ich zum Beispiel mal nur Protein und Fett esse fühle ich mich nach paar Stunden unsicher und schwach und hätte dann auch Sorgen aus dem Haus zu gehen oder Auto zu fahren. Absolut keine KH wären für mich also nicht drin, wäre das ein Problem?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen