Frage zu Zöliakie

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Claudia S.
Beiträge: 138
Angemeldet am: 25.07.2012
Veröffentlicht am: 14.02.2013
 

Urgeschmack ist eine tolle Seite! Danke Pearl!

Veröffentlicht von: Carolin A.
Beiträge: 28
Angemeldet am: 10.05.2011
Veröffentlicht am: 01.02.2013
 

Ganz klares JA! Man kann eine verzögerte Allergie haben. Gibt bei medivere einen hervorragenden Vortrag dazu. Verzögerte/maskierte Allergien lassen sich nicht mittels IgE-Antikörpertest nachweisen, weil hier ein anderer Faktor (meist IgG4) reagiert. Ich bin selbst betroffen (Casein + Gluten). Wenn es dir ohne Gluten bessergeht, ist das laut Ärzten dort schon ein deutlicher Beweis und viel sicherer und aussagekräftiger als ein Test, der trotz positiver Allergie negativ ausfallen kann. Praxis vor Theorie! 80 % der Deutschen vertragen kein Gluten. Gluten- und Caseinintoleranz sind fast immer gekoppelt, weil das Protein sehr ähnlich ist.

Veröffentlicht von: Diane L.
Beiträge: 57
Angemeldet am: 01.02.2012
Veröffentlicht am: 28.01.2013
 

Urgeschmack.de ist m.E. eine super Seite!! Für Englisch-Sprechende auch: marks daily apple von Mark Sisson.....

Veröffentlicht von: Pearl M.
Beiträge: 89
Angemeldet am: 21.07.2012
Veröffentlicht am: 26.01.2013
 

Hm. Man kann auch empfindlich auf Gluten reagieren, ohne gleich das Krankheitsbild "Zöliakie" zu haben. Guck auch mal auf "Urgeschmack.de" nach, was da über Phytine in Getreide und Hülsenfrüchten geschrieben ist. Viele Grüße Pearl

Veröffentlicht von: Claudia S.
Beiträge: 138
Angemeldet am: 25.07.2012
Veröffentlicht am: 22.01.2013
 

Hallo Samuel, es gibt ein prima Buch von Dr. med. W. Davis: Wheat Belly - ist sehr spannend. Ich warte darauf, dass der Doc uns diesbezüglich seine Meinung verrät. Aber ich denke, wer Zöliakie hat, weiß es... Wahrscheinlich verträgst Du hat die vielen KH's einfach nicht. Geht mir auch so - mich machen die vielen KH's hungrig, müde und (nicht lachen) irgendwie "grantig"... Lass die KH-reiche Kost einfach links liegen und futtere einenfeinen Salat mit Huhn oder Avocado oder so..... Mahlzeit! Claudia

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 02.01.2013
 

Hallo Samuel, du hast sie jedenfalls nicht.

Veröffentlicht von: Samuel K.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 01.01.2013
Veröffentlicht am: 01.01.2013
 

Hallo allerseits! Kann mir jemand sagen, ob man Zöliakie haben kann ohne wirklich Probleme mit der Verdauung haben zu können, also eine unerkannte Zöliakie? Oder ist sowas nicht realistisch weil man dann massive Probleme mit der Verdauung hat?

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen