Fragen über Fragen ;-)

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Fragen über Fragen ;-)

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Nicole B.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 15.11.2010
Veröffentlicht am: 15.12.2010

Hallo zusammen, vielen lieben Dank für eure Antworten! Ihr habt ja so recht...ich eiere nur halbherzig rum und suche nach Ausreden. Schluß damit! Das Buch habe ich mir schon bestellt. Ich werde es so machen wie Manfred es vorgeschlagen hat. Weihnachten geniessen, fleissig das Buch lesen und im neuen Jahr mit vollem Elan anfangen. Ich werdet also ab dem 2.1. wieder von mir lesen. Möchte hier gerne über meinen Weg und meine Erfolge berichten :-) Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit und ein tolles Weihnachstfest! Viele Grüße Nici

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 14.12.2010

Hallo Nici; so wirst du mE. die 10 Kg FETT nie los!! Der Erfolg fängt da an, wo die Ausreden aufhören. Buch "Die neue Diät" kaufen, Lesen---nochmals lesen, und strikt und konsequent anwenden..... ohne wenn und aber! Erfolg garantiert! Alles Andere ist Rumge-Eiere; du hast schon mal 2 Wochen nachgedacht ob du es überhaupt machen sollst und dann halbherzig und im Bezug auf dein Ziel --möglichst effektiv und zielstrebig abzunehmen -- völlig falsch angefangen. Mein Tip: Geniesse die Feiertage, nutze die Tage zwischen den Jahren um das Buch mehrmals zu lesen und dir die Sachen zu besorgen, lies noch hier im Forum die entsprechenden Thread aufmerksam durch, und fange am 2.1.2011 an. Am 1.2.2011 ist dein Übergewicht und deine Unzufriedenheit "Schnee von gestern". PS: Lerne noch diese 3 Sätze auswendig: 1) Insulin stoppt sofort die Fettverbrennung! 2) Alkohol stoppt und sofort die Fettverbrennung! 3) Fett wird nur im Muskel verbrannt! Schöne Adventszeit Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Yvonne W.
Beiträge: 100
Angemeldet am: 08.12.2009
Veröffentlicht am: 14.12.2010

Liebe Nicole. Willst Du abnehmen oder willst Du es nicht? Regel für die ersten Wochen:keine Kompromisse!!! Die ersten Tage sind superschwer, aber wenn sich dann erste Erfolge einstellen, macht es richtig Spaß. Ich habe mir vorgenommen, bis 1-2kg unter meinem Wunschgewicht zu shaken(nur mit Wasser),weil die Darmfüllung dann die Differenz bringt und dann füttere ich zu-ohne Kohlenhydrate natürlich. Yvonne.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 14.12.2010

also ich merke es immer wenn ich ein paar tage ganz ohne KH habe, dann geht das gewicht extrem runter. und ich bewege mich noch zu wenig. mit 30min laufen pro tag kannste etwas mehr sündigen...aber muss auch dann nicht sein. gg. ab und zu gönne ich mir ein caramel, ein stück nur am abend vor dem bett gehen. unglaublich wie ich so ein kleines teil dann geniesse. früher hatte ich davon zig vernascht manchmal. heute nur noch so,und eigentlich nur um das tryptophan ins hirn zu kriegen nach abendmahl ohne KH und kaum oder ohne fett.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nicole B.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 15.11.2010
Veröffentlicht am: 14.12.2010

Hallo zusammen, ich habe mich jetzt endlich mal dazu durchgerungen einen Versuch zu starten. Allerdings nicht auf die harte Tour, ich muß mich generell erstmal mit dem Low Carb Gedanken vertraut machen. Mein Speiseplan sah folgendermaßen aus: Fleisch, Fisch, Käse, Nüsse, Obst, Gemüse...Ich bin pro Tag auf ca. 1 600 kal. gekommen. Gebracht hat es nicht viel..1,5 kg in zwei Wochen. Das halte ich -verglichen mit Erfolgen hier im Forum- für sehr sehr wenig :-( Reicht es denn nicht "nur" auf Low Carb umzustellen? Ist es denn wirklich sicher, dass die Methode "Shakes und ein bissl Gemüse" erfolgsversprechend ist und bei jedem funktioniert? Danke schonmal und liebe Grüße Nici

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 16.11.2010

Hallo Nicole, Nichteinhaltungen verzögern das Abnehmen. Und du hast in jedem Moment deines Lebens die Entscheidungsmöglichkeit, deine Regeln einzuhalten oder nicht.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nicole B.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 15.11.2010
Veröffentlicht am: 15.11.2010

Hallo zusammen, kurz zu mir: Ich heiße Nicole, bin 39 Jahre alt und wiege 85 kg bei 1,73 m. Das muß sich dringend ändern. Lese schon seit einiger Zeit im Forum und mir stellen sich ein paar Fragen: 1. Die Strunzmethode verspricht ja einen relativ schnellen Gewichtsverlust..Wie kommt da die Haut mit? Ich habe mich vor drei Wochen in einem Studio angemeldet und möchte drei/vier Mal die Woche trainieren...das sollte doch Hautlappen vorbeugen, oder? 2. Was ist, wenn ich in der ersten Phase mal anstatt den Shakes ein Stück Fisch oder Fleisch esse? Schmälert das den Erfolg? 3. Was ist, wenn ich dann überhaupt mal Kohlenhydrate esse, ist die Diät dann für'n Popo oder nur kurz an dem Tag gestoppt/unterbrochen? Ich weiß, viele Fragen...aber wäre super nett, wenn mir jemand helfen könnte. Vielen vielen Dank schonmal! :-) Viele Grüße Nici

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen