Fruchtriegel aus dem Reformhaus?

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Karin K.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 13.04.2002
Veröffentlicht am: 27.02.2003
 

Hi, ob die Fruchtschnitten 100% ins Vitalprogrogramm passen weiß ich nicht- weil nicht selbst probiert-. Aus eigener Erfahrung kann ich Dir nur raten, bau auch Sachen in Deine Ernährung ein von denen Du meinst, daß es passt. Ich selbst habe meine Ernährung weitestgehend (aber nicht komplett) verändert und vor allen Dingen mit mehr Bewegung über 15kg abgenommen. (Seít April vorigem Jahres). Und wie Du schon gesagt hast: Es gibt keine dummen Fragen, denn wenn wir Ernährungexperten wären, hätte niemand Übergewicht (gehabt). Liebe Grüße

Veröffentlicht von: roadrunner 2.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 08.02.2003
Veröffentlicht am: 11.02.2003
 

Hallo ich trau mich ja kaum noch zu fragen nach dem sich hier einige ganz furchtbar aufregen, dass man das doch alles selber aus den Büchern lesen könnte bzw. das manche hier wohl nicht einmal ein Buch besitzen. Ich habe alle bis auf eines und auch gelesen. Trotzdem frage ich mich ob FRUCHTschnitten aus dem Reformhaus in das Vital-Fatburning -Programm passen oder zu kohlenhydratreich für diese Zeit sind? Wir sind doch alle aus dem selben Grund hier mit einer gesunden Ernährung in Kombination mit Bewegung, unser Leben und Wohlbefinden zu verändern und zu verbessern. Und im Grunde gibt es ja bekanntlich keine dummen Fragen sondern nur dumme Antworten.

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen