Gehäufter Esslöffel

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Gehäufter Esslöffel

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 578
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 23.05.2014

Ich habe einen Meßlöffel mit genau 70ccm Inhalt, also 70 Milliliter. Das sind bei reinem Soja-Protein 28g, bei reiner Molke 25g Pulver, bei einem Veganblend komme ich auf 30gr. Also brauchst du einen kleinen Messbecher oder du nimmst dir ein altes Senfglas, markierst dort die 85 ml(=4 gut eingeschenkte, geeichte Schnappsgläser) und 170 ml (8 Schnappsgläser) und nimmst das in Zukunft zum Abmessen von 30 bzw. 60 gr Molkeeiweiß. Alternativ markierst du den Füllstand deines Lieblingspulvers bei langsamen Auffallen samt Waage. Das meint jedenfalls der Ingenieur ;o)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 22.05.2014

da das spezifische Gewicht verschiedener Eiweiß-Pulver völlig unterschiedlich ist, bleibt nur die Waage als Meßinstrument: Einmaliges Abwiegen eines geeigneten Meßbecherinhalts reicht ja aus; da macht man sich mit rotem Nagellack eine Markierung hin und kann auch mit verschlafenen Augen nix falsch machen.... -- wobei 5 Gramm EW mehr oder weniger aber auch sowas von EGAL sind *grins* Grüße Manfred--- mit markierten Meßbechern

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Bärbel M.
Beiträge: 98
Angemeldet am: 10.08.2013
Veröffentlicht am: 14.05.2014

Hallo Hansi, ich wiege grundsätzlich ab. LG Bärbel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 14.05.2014

Küchenwaage?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Roschee
Beiträge: 414
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 14.05.2014

Hallo Hansi, es gibt Eiweissmesslöffel. Ich habe einen vor Augen für 0,63 Cent - mit langen Stiel, da kommt man gut in die Eiweisstüten, ohne, dass die Hand gleich mit gepudert wird.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Hansi G.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 13.05.2014
Veröffentlicht am: 13.05.2014

Kann sein, daß die Frage schon mal gestellt und auch beantwortet wurde aber ich konnte Sie zumindest nicht finden. Ich frage mich wie genau die Bezeichnung "gehäufter Esslöffel" nun wirklich ist, denn zum einen gibt es verschieden große Esslöffel und zum anderen verschiedene Vorstellungen wie groß der "Haufen" denn nun sein soll. Ich meine, ruck zuck kommt man da da auf riesige Unterschiede von meiner Meinung nach bis zu 100% und evtl. sogar mehr. Gibt es nicht irgendeine Möglichkeit, wie ich auf die 30g Eiweißpulver pro Portion(Shake)komme ohne daß man Angst haben muß, daß es nur 20g oder vielleicht 40 bzw. 50g sind? Ich finde die Angabe "gehäufter Esslöffel" sehr ungenau....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen