hallo, kann mir jemand sagen, wie man es mit den Getränken halten soll. Ich bemühe mich jeden Tag meine 3 Liter Selter und Tee zu trinken. Ich denke das gelingt mir auch ganz gut. Nun hab ich mal gehört man soll auf den Natriumgehalt der Selter achten. Ist der Natriumgehalt zu niedrig bekommt man Kopfschmerzen bei einer Diät und die hab ich ab und zu. Ich trink die Selter gern medium. Blankenburger Wiesenquell schmeckt mir, hat 8,3 mg/l Natrium, das erscheint mir recht wenig.Jetzt trinke ich Gaensefurther, da ist der Natriumgehalt 47,7 mg/l, also ein gewaltiger Unterschied. Vielleicht könnt Ihr mir einen Rat geben. Gruß Sabine