getrocknete Aprikosen

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Daniela P.
Beiträge: 122
Angemeldet am: 26.10.2010
Veröffentlicht am: 08.05.2012
 

Getrocknete Aprikosen würde ich persönlich nicht essen, auch nichts anderes "Festes". Nicht wegen der Kohlenhydrate, sondern wegen der Verdauung. Während des Laufens macht der Magen Pause, die Dinger liegen da also nur drin rum und verursachen u.U. noch Schmerzen. Nimm so ein Gel mit viel Flüssigkeit, das reicht locker für so eine kurze Strecke.

Veröffentlicht von: Isa B.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 04.05.2012
Veröffentlicht am: 04.05.2012
 

hallo, ich habe mal eine frage... ich befinde mich zur zeit noch in der ersten Phase...allerdings werde ich am Sonntag einen 10 km-lauf mitmachen und habe etwas bedenken, den ganz ohne kohlenhydratezufuhr zu absolvieren... jetzt habe ich gehört, dass man laut Strunz, vor so einem lauf ein paar getrocknete Aprikosen essen sollte, um kurzfristige Kohlenhydrate zu erhalten, die dann gleich wieder verbrannt werden. hat jemand von euch davon gehört oder hat das vielleicht gelesen und hat einen link dazu? oder es selbst probiert? vielen dank im voraus :-)

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen