Gewicht stagniert

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Anni A.
Beiträge: 26
Angemeldet am: 23.04.2011
Veröffentlicht am: 04.05.2011
 

Das ist normal, Lars. Auch ich habe zur Zeit einen Stillstand, obwohl ich an der Ernährung nichts geändert habe. Gut Ding braucht Weile und die überflüssigen Pfunde sind nicht von heute auf morgen gekommen, sie gehen auch nicht von heute auf morgen. Dein Körper stellt sich jetzt erstmal auf das neue Gewicht ein und braucht dafür auch Zeit. Danach geht es wieder abwärts, wenn du dich korrekt ernährst und den Sport beibehälst. Mir macht der Stillstand nichts aus, da ich schon gut abgenommen, mein Ziel hinsichtlich Wunschgewicht so gut wie erreicht habe und nicht mehr unbedingt abnehmen muss. LG Anni

Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 02.05.2011
 

Hi Lars, wenn du weiter runter willst, musst dus einfach strenger machen. Am besten Stufe 1! je mehr kg weg sind, desto langsamer gehts! Dann darfst du die Muskeln nicht vergessen die du evtl. aufbaust und dann hab ich für mich gemerkt, das es selbst in Stufe eins schubweise geht, nicht stetig. Bleib dran und hab Geduld. lg Heike

Veröffentlicht von: Adam E.
Beiträge: 54
Angemeldet am: 06.01.2010
Veröffentlicht am: 02.05.2011
 

Muskeln sind nunmal recht schwer, uU überwiegt im Moment die Muskelbildung bei dir. Freu dich über die anderen Fortschritte, bei mir verschwand Schuppen, trockene Haut an den Ellenbögen/Knie...

Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 02.05.2011
 

Geduld haben und deine Wunschfigur visualisieren! Wenn 10 Gramm reines Fett verbrannt ist, siehst du das nicht auf der Waage!

Veröffentlicht von: Lars K.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 30.04.2011
Veröffentlicht am: 30.04.2011
 

Ich setze nun seit ca. 2-3 Monaten den Low-Carb gedanken um. Ich denke mal das ich bei Stufe 2 gestartet bin (Ich sehe das ganze nicht ganz so eng, halte mich aber an gewisse Grundregeln) Morgens Eiweißshake mit Früchten, Mittags Salat mit Thunfisch oder Huhn, Abends auch viel Eiweiß entweder Shake ,Fisch mit Gemüse ab und zu ein alkoholfreies Weizen. Ich laufe ca. 2-3 x die Woche 40 Minuten. Mein Gewicht ist bei einer Größe von 190cm vom 101,5 auf 94,7 runter und stagniert nun seit 5 Tagen. Immer Morgens bei 94,7. Hat jemand einen Tip wieich weiter vorgehen kann? Ach ja, Vitamine: Morgens 4g Omega3, Vit.E, 2g C, 1000 D, 50 Zink, 50 B.Komplex, das wars.

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen