Gewichtsreduktion

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Anita W.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 17.01.2008
Veröffentlicht am: 17.01.2008
 

Hallo Ayse, ja, ich finde es auch sehr schade, dass hier kein kompetenter Tipp kommt. Ich kann nur sagen, nach meiner Erfahrung gibt es sowas wie von Dir beschrieben eigentlich gar nicht. Vorausgesetzt, Du hältst Dich an die Vorgaben. Was trainierst Du im Studio? Bleibst Du im Fettverbrennungsbereich auf dem Laufband? Isst Du Salat und Gemüse? Wie groß bist Du, wieviel wiegst Du? @ Andreas: Wenn man die Diät richtig durchführt, quält man sich nicht, sondern fühlt sich geradezu unheimlich gut. Ich werde nach vielen Jahren der Sünden und des Schlechtfühlens heute mit der Strunz-Diät beginnen. Ich bin mir absolut sicher (Erfahrung), daß es hilft und mir guttut.

Veröffentlicht von: Andreas O.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 10.12.2007
Veröffentlicht am: 10.12.2007
 

Na, dies ist ja eine traurige Nachricht? Da quält sich einer mit so einer Diät und dann keine Gewichtsreduktion? Hier sollte mal ein kompetenter Rat folgen. Ich finde es ist nicht schön, wenn hier so ein Beitrag, als Hilfeschrei seit Juli im Forum steht??

Veröffentlicht von: Ayse W.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 26.07.2007
Veröffentlicht am: 26.07.2007
 

Hallo, Ich brauche dringend eure hilfe ! ich habe seit märz/2007 angefangen nach der dr.strunz zu leben.eiweispulver,magnesium,mineralien.sämtliche blutwerte untersucht,reserven aufgefüllt.8 wochen lang 3x3 stunden die woche fitnessstudio+tgl. 30 min. auf dem laufband, aber leider kein gewichtverlust ! dr.strunz meinte ich müsste ev. in einer klinik versuchen und mich von allen sonstigen belastungen entfernen. seit einer woche bin ich auf der suche nach einer klinik, die mich sofort aufnehmen kann,wo ich nicht zu lange warten muß und auch nach seiner methode arbeitet. gibt da irgend eine person,die eine positive klinikerfahrung hat und mir empfehlen könnte ?

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen