Glutathion als NEM

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Bettina H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 21.07.2014
Veröffentlicht am: 21.07.2014
 

Hallo Nadine, ich habe deinen Schilddrüsenbeitrag gelesen, da finde ich mich total wieder:-) Hatte auch EBV, wurde behandelt etc., bin seit 3 Jahren noch am einstellen der SD, sie war entzündet und ist jetzt fast nicht mehr da. Vielleicht meldest du dich mal, wir können auch gerne emailen liebe grüsse Bettina

Veröffentlicht von: Nadine F.
Beiträge: 67
Angemeldet am: 28.08.2009
Veröffentlicht am: 02.04.2014
 

Danke! :-)

Veröffentlicht von: Jörg F.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 30.05.2013
Veröffentlicht am: 31.03.2014
 

@ Nadine F.: Mer Gruß Jörg

Veröffentlicht von: Bettina S.
Beiträge: 286
Angemeldet am: 30.03.2009
Veröffentlicht am: 21.03.2014
 

ach ja gibt's auch als Tabletten das S-Acethylglutation. Der pharmazeutische Wirkstoff S-Acetylglutathion (engl. Acetyl Glutathion) ist die therapeutisch nutzbare Form des kleinen Eiweißes Glutathion, das im gesamten menschlichen Körper vorkommt und für den Menschen lebenswichtige Funktionen erfüllt. Der gesunde Organismus kann dieses Eiweiß selbst herstellen. Bei vielen Erkrankungen hingegen ist ein Mangel an reduziertem Glutathion (G-SH) in den Zellen meßbar, so daß es sinnvoll sein kann, den intrazellulären Glutathion-Spiegel zu erhöhen. Dies ist jedoch auch bei hoher Dosierung nicht einfach, da G-SH ein hochempfindliches Molekül ist. Selbst bei intravenöser Gabe hat es im Körper nur eine Halbwertszeit von 1,6 Minuten.1,2.Reduziertes Glutathion (G-SH). Die bindungsfreudige SH-Gruppe bewirkt, daß der Stoff im Körper sehr schnell oxidiert. Mit einer Halbwertszeit von nur 1,6 Minuten1,2 wird er unwirksam. S-Acetylglutathion (engl. Acetyl Glutathione) ist ein Derivat des reduzierten Glutathions, das heißt dessen „chemische Abwandlung.Die SH-Gruppe ist durch Acetylierung vor Oxidation geschützt. Der Wirkstoff gelangt unbeschadet in die Zelle und ist damit hochgradig bioverfügbar. Der intrazelluläre Glutathion-Spiegel kann so effektiv und nachhaltig erhöht werden.

Veröffentlicht von: Nadine F.
Beiträge: 67
Angemeldet am: 28.08.2009
Veröffentlicht am: 20.03.2014
 

Lieber Jörg, mich würde sehr interessieren, welche Firma/Hersteller Dr. Strunz empfiehlt? Könntest Du vielleicht die ersten Buchstaben des Herstellers nennen? Vielen Dank! LG, Nadine

Veröffentlicht von: Bettina S.
Beiträge: 286
Angemeldet am: 30.03.2009
Veröffentlicht am: 19.03.2014
 

Es funktioniert nur, wenn es S-Acetylglutathion ist. Ansonsten ist die Halbwertszeit zu kurz. S- Acethylgluthation gibt´s als Pulver. Ist aber schweineteuer. Wenn das Gluthation nicht acetyliert wird macht es keinen Sinn. Auch als Infusion hält es nur wenige Stunden, macht also auch keinen Sinn.

Veröffentlicht von: Jörg F.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 30.05.2013
Veröffentlicht am: 18.03.2014
 

Hallo, Laut Dr. Strunz (siehe Eiweiß Buch) ist Glutathion als Nahrungsergänzungsmittel rausgeschmissenes Geld. Nun ist es so, dass mir vor einiger Zeit von Dr. Strunz reduziertes Glutathion 300mg verschrieben wurde, wegen zu hohen Aluminiumwerten. Dabei meinte Dr. Strunz, dass nach dieser Packung das Aluminium vollständig ausgeleitet sein wird. Dieser Widerspruch verwirrt mich nun schon längere Zeit. Einerseits bekommt man Glutathion verschrieben und wenig später liest man im Buch des verschreibenden Arztes, dass Glutathion in Tablettenform Unsinn sei, da es nicht durch die Darmschleimhaut durchkommt... Daher lautet meine Frage, was habt Ihr für Erfahrungen diesbezüglich gemacht? Viele Grüße, Jörg

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen