Sie profitieren bei uns von der Mehrwertsteuersenkung.

Glutenfreies Mehl

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Catingrid
Beiträge: 147
Angemeldet am : 11.05.2019
Veröffentlicht am : 15.01.2020
 

Hi,

Mandelmehl und Kokosmehl, auch gemischt, funktioniert gut und schmeckt lecker. Is nich nur Glutenfrei, sondern auch sehr Kohlenhydratarm :-)

LG, Ingrid

Veröffentlicht von : Eva V.
Beiträge: 29
Angemeldet am : 17.02.2016
Veröffentlicht am : 15.01.2020
 

Hallo, 

ich nehme gemahlene Mandeln und Kokosmehl. Manchmal mische ich Reismehl mit unter. 

VG, Eva 

Veröffentlicht von : Julia S.
Beiträge: 15
Angemeldet am : 10.01.2020
Veröffentlicht am : 15.01.2020
 

Wir backen gerne mit Maniokmehl.

Buchweizen und Esskastanie vertragen wir leider nicht....

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 3118
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 15.01.2020
 

Hi Aldo,

als echte glutenfreie Alternative kann ich Buchweizenmehl und Eßkastanienmehl empfehlen. Wenn man sich an den Carbs nicht stört. Eßkastanienmehl ist zB auf Korsika und in Norditalien schon lange eine Alternative.

VG,
Robert

Veröffentlicht von : Aldo C.
Beiträge: 112
Angemeldet am : 27.07.2019
Veröffentlicht am : 15.01.2020
 

Welches glutenfreie Mehl nehmt ihr für zB Pfannkuchen oder Kaiserschmarren? Reismehl eignet sich nicht sehr gut dafür. Auch ist ja Dinkelmehl eine gute Alternative, dennoch nicht glutenfrei.

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen