Granatapfel

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Granatapfel

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Chris W.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 07.03.2005
Veröffentlicht am: 04.03.2007

hallo regine, danke für deine ausführliche antwort. meine strunzbücher liegen leider gut verpackt in deutschland :-) also ich habe im inet gefunden, dass man alles verwenden kann. darum ist mein derzeitger abendtrunk nach dem sport (leider nur stepper im moment) ein halber granatapfel (mit kernen) durch den mixer, ein paar löffel puren joughurt dazu, für den geschmack ne kleine apfelsine rein schneiden... also ist das eiweiß auch mit drin. die schale tue ich mir nicht an. ich mache das nun hier gut über eine woche... ich denke, ich behalte es auch bei. ja, mir geht es spürbar besser...(winterdepri ade) meine derzeitige schule fällt mir leichter... und irgendwie ist was mit den hormonen- darauf schiebe ich mal meine neuen 'pupertätspickel'. und wenn nicht soschlimm ist mit dem fettanteil - um so besser :-) lg kirsten

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Regine M.
Beiträge: 26
Angemeldet am: 08.09.2006
Veröffentlicht am: 01.03.2007

Hallo Kirsten Hast Du "Die Diät" von U. Strunz? Da steht über den Granatapfel: Liefert nicht nur schön- und schlankmachende Vitamine sondern auch Phytohormone. Deshalb gilt der Granatapfel auch als Aphrodisiakum (habe aber noch nichts derartiges bemerkt :-)) Genießbar sind die saftig-aromatischen Samenhüllen... Für Saft die halbierte Frucht auf einer Zitronenpresse ausdrücken und durch ein Sieb gießen, um die bitteren Schalenteile und Trennhäute zurückzubehalten. Laut Glyx-Kompass von M. Grillparzer ist der Granatapfel ein GLYX-Früchtchen mit 69kcal/ 100g, einem grünen Fett-Faktor (d.h. entweder fettarm oder (überwiegend) gesundes Fett), Herzschutzfaktor, Faserfaktor Gute-Laune-Faktor und Plus-Faktor. Es mangelt ihm lediglich - wie den meisten Früchten - an Eiweiß :-) Ich persönlich habe ihn schon in mein Obstsalat rein. Der (pure) Geschmack is nicht so mein Ding.... Auf http://www.marions-kochbuch.de/index/1219.htm findest Du ein paar Rezepte oder googel mal. Gruß Regine

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Chris W.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 07.03.2005
Veröffentlicht am: 27.02.2007

hallo allerseits, ich habe durch ne bekannte granatäpfel kennen gelernt. im inet habe ich entdeckt, dass die sehr gesund sind... aber wahrscheinlich auch viel öl enthalten. wer hat erfahrungen mit diesem obst? wie kann mann es noch verwenden? lg kirsten

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen