Green Source - Nur eine Pille?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Green Source - Nur eine Pille?

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Angelika S.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 02.10.2005
Veröffentlicht am: 26.11.2006

Bist du dir sicher, daß davon eine ausreicht? Manche Vitamine und Mineralien sind doch nicht besonders hoch dosiert Vor allem Magnesium und Folsäure sind doch spärlich dosiert. Und prinzipiell ist es mir egal, ob mein B12 von natürlichen Bakterien produziert wird oder im Labor. Ich stelle fest, daß alle paar Monate irgend ein Präparat auf den Markt kommt, von dem es heißt, es wäre das Beste und das tollste. Die Preise sind immens und der Minimalversorgung kann man auch billiger bekommen. Was mich stört, daß teilweise Antagonisten in eine Tablette gepackt werden, die sich in der Wirkung behindern. Beispiel Calcium/Magnesium oder Zink/Kupfer

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marcus K.
Beiträge: 46
Angemeldet am: 31.03.2006
Veröffentlicht am: 02.11.2006

Hallo, bin auch auf der Suche nach einem entsprechendem Saft/Pulver in dem alles auf möglichst natürlicher Basis vorkommt. Aber 25mg B-Vitamine können nicht in der Menge natürlich vorkommen. Da wird wohl und muss synthetisch nachgeholfen werden. Mir sind die natürlichen Bestandteile im Verhältnis zu den synthetischen zu einem zu geringen Anteil enthalten. Bei www.lifeplus.com gibts mit Daily Plus etwas ähnliches. s.h auch ''Nature's First Food'' unter www.rawfood.com. Ich denke zweiteres ist besser (wenn da die teuren Transportgebühren nicht wären) Alles Gute Marcus Köstler Gruss

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen S.
Beiträge: 63
Angemeldet am: 24.03.2005
Veröffentlicht am: 31.10.2006

Hallo nur kurze Frage zu Deiner Angabe : Vitamin C (Ester) 1,000 mg . Soll dies 1 oder 1000 heißen ? Gruß Jürgen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marcel H.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 10.06.2005
Veröffentlicht am: 31.10.2006

Hallo Forever Young Freaks! Ich würde gerne meine täglichen Pillen von 10 auf Eine reduzieren. Bei meiner Suche im Internet bin ich auf Green Source gestoßen. Wie ist euere Meinung darüber? Hat vielleicht jemand das Zeug schon getestet? Kommt mir jetzt bitte nicht mit dem Spruch! "Gesunde Ernährung ist am besten!" Ich halte mich zu 80% schon an die Strunz Rezepte. Aber jeder weiss, dass unser Grünfutter & Co nicht mehr das Nötige hergibt. Dann lasst mal hören...! Marcel Hamaekers Tagesdosis Green Source™ (Kosten: 0,80 €/Tag) Vitamin A (100% Beta- Carotin) 15,000 I.E Vitamin C (Ester) 1,000 mg Vitamin D ( natürliches Cholecaliferol) 400 I.E. Vitamin E (natürl. d-Alpha Tocopherol) 250 I.E. B-Komplex: Hergestellt aus den angegebenen Quellen, wie sie in der Natur vorkommen: Gerstenkeimlinge, Blütenpollen, Chlorella, Spirulina und Weizenkleie: Vitamin B-1 (Thiamin) 25 mg Vitamin B-2 (Riboflavin, Coenzym Riboflavin-5-Phosphat) 25 mg Vitamin B-3 (Niacin, Niacinamid) 25 mg Vitamin B-6 (Pyridoxin HCI, Coenzym) 25 mg Folsäure 400 mcg Vitamin B-12 (Cobalamin, Coenzym Dibencozid) 25 mcg Biotin 50 mcg Pantothensäure und Coenzym Pantethin 25 mg Cholin Bitartrat 50 mg Inositol 25 mg PABA (Paraaminobenzoesäure) 25 mg Mineralien: Calcium (Aminosäurechelat) 250 mg Eisen (Eisen Biglycinatchelat) 15 mg Jod (Kelp) 150 mcg Magnesium (Aminosäurechelat) 125 mg Zink (Aminosäurechelat) 15 mg Selen (L-Selenomethionin) 25 mcg Kupfer (Aminosäurechelat) 500 mcg Mangan (Aminosäurechelat) 4 mg Chrom (Picolinate) 100 mcg Molybdän (Molybdenum Chelate) 50 mcg Kalium (Aminosäurechelat) 50 mg Bor (Aminosäurechelat) 1 mg Bioflavonoide: Citrus Bioflavonoid-Komplex (Orange) 100 mg Quercetin 25 mg Rutin 25 mg Hesperidin (Orange) 10 mg Enzyme: Bromelain (Ananas-2000 GDU/gm) 20 mg Betain HCI (Rübensirup) 20 mg Papain (Papaya) 20 mg Amylase 5 mg Lipase 5 mg Protease 1 mg Cellulase 2,5 mg L-Acidophilus, B-Bifidus, L-Bulgaricus(Milchfrei minimum 1 billion lebensf. Mikroorganismen g) 25 mg Haferkleie 25 mg Pektin (Apfel) 25 mg Nahrungsbestandteile: RNA (von Spirulina, Chlorella) 35 mg DNA (von Spirulina, Chlorella) 10 mg Carotinoide (von Spirulina, Chlorella) 10 mg Chlorophyll (von Spirulina, Chlorella) 4 mg Borretschsamen u. Sonnenblumensamenöle Essentielle Fettsäuren (GLA) 100 mg L-Glutathion 5 mg Vollwertige Nährstoffe auf Kräuterbasis: Spirulina 1000 mg Weizenkleiensaft (getrocknet) 100 mg Gerstenkeimlingsaft (getrocknet) 100 mg Flachskeimöl (getrocknet) 100 mg Chlorella (gebrochene Zellwände) 100 mg Blütenpollen 100 mg SibirischerGinseng (Eleutherococcus senticosus) 50 mg Knoblauch (Allium sativum) (dehydratisiert) 10 mg In einer natürlichen Baisis aus: Rotsonnenhut (Echinacea purpurea) Distelmilch (Silybum marianum) Goldenseal (Hydrastis canadensis) Ingwerwurzel (Zingiber officinale) Ginkgo Biloba (Ginkgo biloba) Cayenne Pfeffer (Capsicum annuum) 60 mg

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen