Grenzpuls

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Kathrin P.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 09.04.2002
Veröffentlicht am: 09.04.2002
 

Eigentlich kann man das in jedem guten Fitneßstudio machen lassen.

Veröffentlicht von: Sybille S.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 08.04.2002
Veröffentlicht am: 08.04.2002
 

Im neuen Diätbuch ist eine Formel, wie Du es errechnen kannst.Du brauchst einen Arzt, der unter Belastung dieses Tröpfchen Blut nimmt und den Laktatwert bestimmt.Kann jeder der über die Voraussetzungen verfügt und ein bisschen Ahnung hat, Sportmediziner wissen halt schon mehr.Zumindest der, bei dem ich bin.

Veröffentlicht von: tanja b.
Beiträge: 48
Angemeldet am: 05.04.2002
Veröffentlicht am: 08.04.2002
 

Also ich rief in der nächstgroßen Stadt die Sportmediziner an, und siehe da , die machen dies nicht. Bin an Universitätskliniken in Heidelberg u. Freiburg verwiesen worden. Durch Zufall fand ich dann doch noch einen Internisten, der dies durchführt. Habe allerdings erst am 12.04. einen Termin.

Veröffentlicht von: Andrea S.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 04.04.2002
Veröffentlicht am: 08.04.2002
 

Im Buch "Die Diät" ist eine Methode beschrieben, wie Du ihn selbst festlegen kannst. Ansonsten ist der Pulsmesser von Polar M 52 auch dafür geeignet. Wobei H. Strunz in seinem Buch anführt, daß die Uhr immer einen Bereich von 30 Schlägen zwischen oberem und unterem Grenzwert angibt, der beste Effekt jedoch nur in den letzten 10 Schlägen zur Obergrenze gilt.

Veröffentlicht von: Sven M.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 07.04.2002
Veröffentlicht am: 07.04.2002
 

Bei welchen Ärzten kann man den Grenzpuls herausfinden lassen.Muß es unbedingt ein Sportmediziner sein?

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen