Grüner Star - wie vorbeugen

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Grüner Star - wie vorbeugen

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea S.
Beiträge: 31
Angemeldet am: 19.06.2013
Veröffentlicht am: 13.11.2013

Auch vielen lieben Dank an Fred und Karl. Ich werd mich weiter einlesen und noch gezielter NEMs ordern. Aber das mit dem Kaffee macht mich ja wirklich ein bisschen traurig, aber ich werd dann mal die Dosis runterfahren.

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: W. K.
Beiträge: 91
Angemeldet am: 26.02.2011
Veröffentlicht am: 09.11.2013

Andrea, beim Glaukom darf man keine Wunder erwarten. Lt. Aussage meines AA ist ein Wert von 20 schon zu hoch. Leide selbst darunter und muss regelmäßig tropfen. Das Grundproblem beim Glaukom ist ein Abflussproblem: Das Kammerwasser des Auges fliesst durch den Schlemm Kanal nach außen. Dieser verengt sich bei vielen Menschen, insbesondere bei Älteren, Kurzsichtigen und Bluthochdruckpatienten. Dann steigt der Druck. In leichten Fällen hilft das übliche Wundermittel, nämlich Magnesium (weitet die Gefäße). Bei mir bringt das auch in Höchstdosen nichts mehr. Heidelbeerextrakt, OPC und Lutein sind gut für die generelle Augengesundheit, auch die Netzhaut. Gute Erfahrungen habe ich "Coleus forshkohlii" gemacht (Schreibweise kann leicht variieren) mal googeln. Man darf ja hier keine links zeigen. Senkt den Druck recht zuverlässig, geht aber auch auf die Pumpe. Viel Glück!

Gefällt Mir Button
2 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karl H.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 08.11.2013
Veröffentlicht am: 08.11.2013

Hallo Andrea, Burgerstein emphielt: vitamin C 2-10g;Vitamin B1 50mg: Zink 30-45mg;Chrom 400ug: Arginin 2g: Vitamin E400-800mg: EPA 2-3g.Transfeftte und Kaffee sowie Koffein erhöhen denn Augeninnendruck. Mfg Karl

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea S.
Beiträge: 31
Angemeldet am: 19.06.2013
Veröffentlicht am: 08.11.2013

Vielen lieben Dank, das hilft mir ja schon sehr viel weiter. Ihr seid toll! Ich hatte auch in der Apotheke gefragt, die hatten ebenfalls keinen Schimmer. Die Augenvitamine werden da anscheinend wohl nur bei grauem Star oder Makuladegeneration in Betracht gezogen. Und ja, ich laufe seit Monaten fleißig. Und werde das sicher weitermachen, es tut soooo gut.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Silke P.
Beiträge: 26
Angemeldet am: 07.10.2013
Veröffentlicht am: 07.11.2013

Hallo Andrea! Was ist mit Lutein? Das ist ja scheinbar das "Augenvitamin" schlechthin... Alles Gute!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 578
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 07.11.2013

Hallo Andrea, Anitooxidantien wie Glutathion, Lutein, Zeaxanthin, Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E, Beta-Karotin oder EGCG (Grüner Tee-Extrakt) sollten helfen. In dieser Studie http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2874276/ senkten OPC (Pinienrinden- oder Traubenkernextrakt, verstärkt die oxidative Wirkung von Vit C deutlich) und Heidelbeerenextrakt den Innendruck signfikant. THC (ja, der aktive Wirkstoff in Marijuana!) hilft auch ausserordentlich bei der Symptombekämpfung: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1772142/ In Form von "Dronabinol" ist THC auch legal erhältlich, wird aber auch nur sehr zögerlich von den meisten Ärzten verschrieben. Tja, und Kreislauftraining bewirkt natürlich auch hier (beinahe) Wunder: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21911585 Also, lauf dem Star davon- und vergiss nicht die starken Multivitamminsäckchen und das Obst (Heidelbeeren und die Weintrauben, aber bitte nicht die kernlosen! Die Fructose verbrennst du ja eh lächelnd beim Laufen...)!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea S.
Beiträge: 31
Angemeldet am: 19.06.2013
Veröffentlicht am: 06.11.2013

Mein Augenart sagte, ich sei an der Grenze zu grünem Star (Augeninnendruck 20). Als ich ihn fragte, was man vorbeugend dagegen tun könne schauter er mich sehr erstaunt an. Ich fragte, ob es vielleicht spezielle Augenvitamine gäbe. Antwort: "Vitamine bringen sie nur früher um, dafür sterben Sie gesünder. Hat die BArmer in einer grossen Studie herausgefunden", Also er hatte jedenfalls keine Idee, und ich werde wohl den AA wechseln. Aber ich wäre sehr dankbar für jeden Tip. Vit C soll schon einmal gut sein habe ich gelesen, aber was noch?

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen