Grüntee-Extrakt und Leberschädigung

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Jörg N.
Beiträge: 48
Angemeldet am : 31.12.2014
Veröffentlicht am : 19.10.2017
 

Möglicherweise war der Bericht von der angeblichen Leberschädigung durch Polyphenole wieder eine jener Studien, die Dr. Strunz schon am Beispiel von Vitamin E wiederlegt hat. Da müsste ja auch OPC schädlich sein ...

Ich hatte den Grüntee-Extrakt von. Welcher ist noch empfehlenswert?

Veröffentlicht von : Asgard
Beiträge: 91
Angemeldet am : 13.08.2013
Veröffentlicht am : 19.10.2017
 

Nehme seit Jahren Grünteeextrakt, Leberwerte immer top,  kann ich mir eigentlich nur durch Pestizid belasteten Tee, bzw Teederivate vorstellen.

Veröffentlicht von : Jörg N.
Beiträge: 48
Angemeldet am : 31.12.2014
Veröffentlicht am : 18.10.2017
 

Hat jemand Erfahrungen mit Grüntee-Extrakt, der ja viele gesundheitliche Vorteile bieten soll? Ich habe ihn auch schon probiert.

Angeblich sollen hochdosierte Grüntee-Extrakte allerdings leberschädigend wirken:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16458187

jn.nutrition.org/content/139/1/58.long

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen