Gute Werte - was nun ?

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Plebejer
Beiträge: 291
Angemeldet am: 24.06.2014
Veröffentlicht am: 08.11.2015
 

Na ja, dann halbiere doch mal eine Zeitlang Deine für Dich  übliche Dosis; wenn sich in Deinem Wohlbefinden etwas negativ ändert, dann legst Du wieder zu... Ich mach das so. Man kann ja nicht alle paar Monate messen lassen. {#emotions_dlg.innocent}

Veröffentlicht von: Andreas L.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 24.08.2014
Veröffentlicht am: 06.11.2015
 

Hallo,

 

gibt es Erfahrungswerte wie schnell sich die Blutwerte wieder absenken, wenn man die Supplementierung einstellt ?

Vermutlich wird das wohl von Nährstoff zu Nährstoff unterschiedlich sein.Aber wie ?

Mein Ferritinwert liegt bei knapp 400, also relativ hoch. Eine weitere Supplementierung macht da erst einmal keinen Sinn, könnte vielleicht sogar schädlich sein.

Und es ist ja schließlich auch eine Geldfrage...

 

Kann dazu jemand was sagen?

 

Grüße

Andreas

 

 

 

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen