Haarausfall durch Astaxanthin

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Markus
Beiträge: 715
Angemeldet am : 25.07.2013
Veröffentlicht am : 19.06.2018
 

Ganz Im Gegenteil: Asta senkt DHT (und erhöht somit Testosteron). Und hohes DHT ist ein Promotor von männlichem Haarverlust...

 

https://aesirsports.de/2014/12/astaxanthin-und-saw-palmetto-erhoehen-testosteronspiegel/

Veröffentlicht von : Nils
Beiträge: 372
Angemeldet am : 30.11.2016
Veröffentlicht am : 18.06.2018
 

Nimmst du zu viel Vitamin A?

Eine Folge der Überdosierung ist Haarausfall.

Veröffentlicht von : Andrea W.
Beiträge: 475
Angemeldet am : 06.09.2017
Veröffentlicht am : 18.06.2018
 

Hallo Dieter,

es gibt keine Studie, die einen Zusammenhang zwischen Haarausfall und Astaxanthin aufweist, ganz im Gegenteil: Gerade dann wird es eigentlich empfohlen ...

Es wird dann eine andere Ursache haben ..

LG Andrea

Veröffentlicht von : Andil
Beiträge: 7
Angemeldet am : 07.06.2017
Veröffentlicht am : 18.06.2018
 

Hallo,

ich nehme seit Jahren 12 mg (Sommer) bzw. 6 mg Astaxanthin täglich und habe keinen Haarausfall hiervon bekommen. Ich stelle vor allem eine schnellere Bräunung und eine deutlich höhere Sonnenverträglichkeit der Haut fest.

Grüße, Andi

Veröffentlicht von : Nils
Beiträge: 372
Angemeldet am : 30.11.2016
Veröffentlicht am : 18.06.2018
 

Ich nehme auch Astaxanthin: keine Nebenwirkungen.

Veröffentlicht von : Thomas V.
Beiträge: 829
Angemeldet am : 27.01.2016
Veröffentlicht am : 17.06.2018
 

hallo Dieter. ich nehm es auch. ist bei mir unauffällig.

Veröffentlicht von : Dieter L.
Beiträge: 1
Angemeldet am : 17.06.2018
Veröffentlicht am : 17.06.2018
 

Hallo,

bin neu hier im Forum und komme auch gleich mit einem Problem.

Ich nehme seit einigen Monaten Astaxanthin und habe seitdem festgestellt, dass sich meine Sehkraft gebessert hat, aber leider auch eine negative Erfahrung gemacht: ich leider verstärkt unter Haarausfall. Ich bin 70 Jahre alt und hatte vorher schon dünnes Haar, aber seit ich Asta nehme, hat sich fast schon eine Glatze ausgebildet.

Gibt es diesbzgl. Erfahrungen und Studien - oder bilde ich mir das ein und es wäre auch ohne Astaxanthin gekommen?

Danke im Voraus für Informationen und Meinungen.

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen