Harnsäure

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1178
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 23.04.2009
 

1. Auf sonstiges verzichten, was den Wert ansteigen lässt. 2. Säuren ausscheiden, siehe Suchmaschine. - Woraus bestehen denn deine 82 kg? Fett, Wasser oder Muskeln? ;)

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 30.05.2008
 

Logisch, hau rein die Scheisse. Mach ich auch schon viele Jahre. Hat bis jetzt nicht wirklich geschadet. Man kann natürlich auch Purine sparen, also wenig Fleisch und Bier.

Veröffentlicht von: Stefan T.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 14.05.2008
Veröffentlicht am: 14.05.2008
 

Hallo Leute. Habe folgendes Problem: Mein Harnsäurewert liegt bei 7,8, da ich aber auf Eiweißreiche Ernährung auf keinen Fall verzichten will (was mir mein Arzt auch geraten hat) soll ich nun tgl. abends 150 mg allopurinol nehmen. was haltet ihr davon?Davon abgesehen liegt mein Gewicht bei ca. 82 kg bei einer Körpergröße von 1,85m. Also an Übergewicht liegt es mit sicherheit nicht. Was würdet Ihr tun?

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen