HCG

  Sie haben  Lesezeichen
Thema HCG

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Angelika S.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 02.10.2005
Veröffentlicht am: 17.07.2014

Bei der Homöopathie ist es egal, ob es Tropfen oder Globulis sind. Zwei österreichische Hersteller verschicken das Spagyra und Remedia, beide nur auf Rezept. Aber die eine oder andere Apotheke besorgt das auch.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Bettina S.
Beiträge: 286
Angemeldet am: 30.03.2009
Veröffentlicht am: 15.07.2014

Googelt mal "Stoffwechselkur" . HcG sind doch globuli, oder? Die bekommt man doch ganz einfach im Internet oder auch in der Apotheke, oder meint ihr was anderes?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Angelika S.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 02.10.2005
Veröffentlicht am: 15.07.2014

Ich habe vor 2 Jahren die HCG Diät gemacht, als das Mittel noch leicht erhältlich war. Ich habe, weil ich vorher schon LC gelebt habe, weniger abgenommen als andere, war aber ganz glücklich darüber. Habe auch mehr gegessen, als der Plan war, vor allem Eiweiss. Inzwischen ist es schwieriger, man bekommt es in der Regel nur noch auf Rezept aus Österreich.(auch wenns vom Heilpraktiker ist). Es gibt Foren und Gruppen bei FB, wo man dir sicher sagt, wo du es her bekommst. Ob das Mittel den Hunger dämpft oder die ketogene Ernährung, weiß ich nicht, für den Einstieg in die Gewichtsabnahme ist es ganz gut. Allerdings auf Dauer sehr einschränkend. Ich habe mich entschieden, keine Diät mehr zu machen und habe im Februar mir Krafttraining begonnen. Kaum KH, viel Eiweiss und Sport. Ich fühle mich nicht nur total fit, sondern habe nebenbei auch ein paar Kilos verloren ohne Kalorien zählen. Seit mir meine Tochter so ein "Akivitätstracker" fürs Handgelenk aufgeschwatzt hat, gehe ich auch laufen. Wenn du es für den Einstieg in die Gewichtsreduktion machen willst, ist das ok, auf Dauer jedoch nicht geeignet.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Roschee
Beiträge: 414
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 14.07.2014

Spritzen gibts nicht für Otto-Normalverbraucher. Diese Diätform arbeitet jetzt mit Globuli, die man in Internetapotheken kaufen kann. Die Tropfen helfen angeblich nicht.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Julia Z.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 12.07.2014
Veröffentlicht am: 12.07.2014

hey also ich kann von der hcg diät nur abraten. nach 2 wochen nirgends ne umfang reduktion. man hat schlechte laune. hunger/ständig appetit. kaum energie für sport. ich denke wenn man wirklich fett ist bringt die ernährungsumstellung was, aber wenn man sportlich ist und schon auf seine ernährung achtet ist das recht sinnlos. man raubt sich lebensfreude. "problemzonen" gehen davon nicht weg. beine werden auch nicht schlanker. hab mich total an alles gehalten. nun hab ich keinen bock mehr, wenn man nach 2/3 Disziplin keinen Unterschied erkennt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Claudia R.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 14.04.2013
Veröffentlicht am: 14.04.2013

Wo bekommt man die Tropfen bzw. Spritzen? Danke

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen