Heißhungerattacken

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Heißhungerattacken

12 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Jasmin H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 23.07.2002
Veröffentlicht am: 23.07.2002

mein bester trick gegen attacken: trinken, trinken und nochmals trinken!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: gundra e.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 17.07.2002
Veröffentlicht am: 17.07.2002

Hallo, ich fange gerade erst an mit "Die Diät". Mein Eiweißdrink besteht aus Molke mit Schoko-bzw. Vanille-Geschmack, gibt's bei uns im Supermarkt, plus Almased Eiweißpulver. Mir nimmt dieses Gebräu sämtlichen Heißhunger auf Süßes.Oder Kaugummi kauen.- Und nimm dir was unter die Hände. Ich stricke beim Fernsehen Socken, es ist viel zu umständlich immer ein Spiel Nadeln aus der Hand zu legen, um sich etwas in den Mund zu stecken. -Und wenn gar nichts mehr hilft: getrocknete Aprikosen!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Chantal I.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 17.07.2002
Veröffentlicht am: 17.07.2002

Hallo Ursula! Mir ist es lange Zeit ebenso erganen mit den Heisshungerattaken, allerdings ausschliesslich auf Süsses. Habe dann per Zufall in einer Zeitschrift gelesen, dass unter Umständen ein Mangel an Chrom und weiteren Elementen Schuld daran ist. Seit ich das Produkt Zimachrom (www.biomed.ch/cgi-bin/mhsnews/news/news.pl) nehme, sind die Attacken weg! Viele Grüsse Chantal Irniger

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Dirk H.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 14.07.2002
Veröffentlicht am: 14.07.2002

Hallo ich denke das es ein malgel ist, versuche mal alle 2 Stunden eine kleinigkeit zu essen, das hilft mi jedenfalls MFG Dirk

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: claudia f.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 13.07.2002
Veröffentlicht am: 13.07.2002

Sport,Sport,Sport... Bei richtiger Fitness verschwindet der Hunger von selbst-Turnschuh an und los,danach eine riesen Portion superfrisches,mega-leckeres Obst!Ausserdem hilft die neue Jeans+der schrille Bikini im Schrank-natürlich eine Nummer kleiner

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Astrid S.
Beiträge: 71
Angemeldet am: 18.06.2002
Veröffentlicht am: 12.07.2002

Hallo Ursula, hast du's schon mal mit 'locker laechelnd laufen' oder walken probiert? Oder machst du ueberhaupt regelmaessig Sport? Seit ich regelmaessig (seit einem Jahr fast taeglich) nach der Strunz-Methode laufe, hat sich mein Apettit total veraendert. Ich mag zwar immer noch Pommes (ab + zu) oder mal ein Eis oder Schokolade... Aber alles nicht mehr attackenweise + nicht in rauhen Mengen - alles sehr gemaessigt. Und noch ein Tipp: kauf' dir 'Die Diaet' von Dr. Strunz + les' mal ab Seite 242... Viel Glueck + Gruss ASTRID

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Kai Wilhelm T.
Beiträge: 216
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 12.07.2002

Ein bewährtes Mittel gegen diese Freßanfälle ist einfach, alles Süße und Fettige aus dem Haus zu entfernen. Stattdessen einen großen Obstkorb ins Wohnzimmer stellen und regelmäßig essen (morgens zum Beispiel kleingeschnittene Bananen+Erdbeeren mit Magerquark (0,3%Fett),dazu einen Schuß Zitronensaft+flüssiger Süßstoff. Bei Extremen Attacken solltest du überlegen, wer der Chef in deinem Körper ist:entweder dein Verstand oder aber dein Magen...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marisa P.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 12.07.2002
Veröffentlicht am: 12.07.2002

Laut Dr. med. Strunz und seinem aktuellen Buch DIE DIÄT, sollen Vanillearomen helfen Heissunger auf Süsses zu bekämpfen. MEIN TIPP, standhaft bleiben, raus in die Natur- kurz-Ablenkung suchen nach ein bis zwei Monaten (oder vielleicht auch schon früher- bei mir hat´s halt so lange gedauert) ist es dann vorbei mit diesen schrecklichen Attacken, ABER nur ein kleines Stück Schokolade kann wieder alles "hinrichten". ALSO DANN FÜR IMMER FINGER WEG!!!! LG

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Kristina B.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 12.07.2002
Veröffentlicht am: 12.07.2002

Wichtig ist,wann kommen diese Attacken? Ich glaube nicht,das sie nachts kommen,wenn man schläft,aber gibt es irgendetwas wie z.b beim Fernsehen,wo man plötzlich lust aufs Essen hat? Oder vielleicht stress auf der Arbeit oder in der Partnerschaft? Meistens ist die Seele ''hungrig'' so das man versucht seinen Frust mit Essen loszuwerden. Ich würde erstmal versuchen mir einen Kakao oder etwas anderes zum trinken machen,etwas das zwar auch Kalorien hat,aber auch sich im Magen aufhält. Hatte früher mal eine Diät gemacht und wenn ich schlimmen Hunger hatte,dann habe ich Kakao mir heissgemacht,oder Müsli essen. Da der Mensch denkt, sollte es eigentlich kein Problem sein,sich mal am Riemen zu reissen,besonders wenn man irgendwann merkt,das die Hose enger sitzt als vorher. Ein anderer Grund für Hungerattacken;Schwangerschaft.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard R.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 09.07.2002
Veröffentlicht am: 12.07.2002

Hi, Ursula! Lass unbedingt alles Süsse und fette weg und iß Obst in Mengen. Z.Zt gibts Beeren aller Couleur!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard R.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 09.07.2002
Veröffentlicht am: 12.07.2002

Hi, Ursula! Lass unbedingt alles Süsse und fette weg und iß Obst in Mengen. Z.Zt gibts Beeren aller Couleur!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ursula M.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 11.07.2002
Veröffentlicht am: 11.07.2002

Wer weiß ein Mittel gegen Heißhungerattacken? Momentan ziemlich stark, ich esse so ziemlich alles, was ich erwische, Süßes und fette Speisen. Was kann diese Fressattacken auslösen?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

12 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen