Herzfrequenz

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Herzfrequenz

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Dirk K.
Beiträge: 80
Angemeldet am: 16.07.2003
Veröffentlicht am: 16.09.2003

1. 2kg/woche, glückwunsch, ist doch super - beinahe schon zu viel 2. für eine wettkampfvorbereitung solltest du schon einen laktattest machen lassen - da bist du sicher, immer im richtigen bereich zu trainieren. die trainingsbereich-angaben einer pulsuhr mit 'own-zone' trifft nur auf 50% der läufer zu. die anderen haben höhere oder tiefere werte. aber vielleicht gehörst du ja zu den ersten 50% dazu - und wenn nicht...? wettkampfmaximalpuls nach gesamtstrecke : 5km: 95-97%, 10km: 92-95%, 21km: 90% (alle werte nur für trainierte läufer!!) viel spass dabei... gruß dirk

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Susi M.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 09.12.2002
Veröffentlicht am: 09.07.2003

Moin werner,wenn du es genau wissen willst , besorge dir eine Polar Uhr der M Serie,da wird deine Zone in diesen Moment errechnet! u.a. KCL + Fett%.Susi

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Georg B.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 08.07.2003
Veröffentlicht am: 08.07.2003

wie hoch ist denn deine maximale herzfrequenz? bitte nenne jetzt nicht 220 minus alter. dieser wert ist viel zu ungenau. meine max. hf liegt bei 186 und ich bin 44. einen hm laufe ich so mit hf 178 und einen marathon um die 172 hf. sind nur mal grobe orientierungswerte auf meine person bezogen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 24.06.2003

da du nicht schreibst wie gross du bist, weiss man nun nicht, wie es um dein übergewicht steht. 1.65 oder 1.95 ??? 2 kilos pro woche reine fettverbrennung sind sehr gut !!! dann schaffst du es auch eher, es zu halten.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Werner D.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 20.06.2003
Veröffentlicht am: 20.06.2003

Ich bin 47 Jahre alt, 78 Kilo schwer, Ruhepuls 58. Mein Problem: Mit einem Puls von 129 zu laufen zeigt, dass man mit der Zeit schneller läuft. Jedoch habe ich ein instinktives Gefühl, dass ich höher gehen muss. Doch bin ich dann noch in der Fettverbrennung? Im September absolviere ich einen halbmarathon, aber mit 129 Pulswert habe ich länger als 2 Stunden. Gehe ich auf 160 Puls bin ich in 1 Std. 45 Min. am Ziel. Dr. Strunz erwähnt nie etwas in welchem Pulswert mann den Wettkampf absolvieren soll. Ansonsten geht es in der Diät gut, doch pro Woche 2 Kilo find ich wenig. Wer kann mir weiterhelfen? Es ist für mich sehr wichtig!!!!!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen