Herzfrequenzbereiche bei Lauftraining

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Herzfrequenzbereiche bei Lauftraining

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang H.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 17.12.2002
Veröffentlicht am: 17.12.2002

Hallo Thorsten, bin 43, laufe seit 2 Jahren und bin in Berlin mit 3:56 angekommen.Zudem starker Raucher. Mein Rat: vergiß den Trainingsplan und stricke Dir deinen eigenen, nach tagesaktuellem Befinden. Sehr wichtig-langsame lange Läufe. Versuche extrem langsam anzugehen, dann bekommst Du von alleine Lust Dein Tempo zu steigern. Und bei der HM Zeit bekommst Du eh kein Problem. Beim Marathon wachsen Flügel ! Viel Luft.......Wolfgang

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nils W.
Beiträge: 101
Angemeldet am: 09.07.2002
Veröffentlicht am: 10.12.2002

also dieser hochpulsige lauf ist ja wohl dazu gedacht, die laufgeschwindigkeit zu erhöhen, weil sich das herz anpasst (wächst) und irgendwann bei gleicher geschwindigkeit mit geringerer pulsfrequenz laufen kannst, demzufolge wäre es vielleicht schädlich, wenn man zu oft in diesem bereich läuft, aber in den trainingsplan eingebunden sehe ich keine gefahr! wünsch dir viel erfolg mit deiner geschwindigkeitssteigerung

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Thorsten L.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 05.12.2002
Veröffentlicht am: 05.12.2002

Hallo Lauffreunde,ich bin 47 Jahre alt und betreibe Laufsport seit ca. zwei Jahren. Diverse Laufveranstaltungen bis hin zum Halbmarathon (51min. ...) habe ich schon mit Begeisterung absolviert. Nun möchte ich mich auf meinen ersten Marathon (Hamburg) vorbereiten. Ich trainiere nunmehr nach einem Trainingsplan der ein Zieleinlauf "unter 4 Std." anstrebt. Nach diesem Plan laufe ich 4x die Woche - zeitlich und nach Herzfrequenzbereichen gestaffelt. Ein Lauf in der Woche soll hierbei im HF-Bereich von 80% bis 85% der max. HF / 45min. stattfinden. Das bedeutet in meinem Fall eine HF von 156 bis 162 Schlägen in der Minute! Ich frage mich, ob solch hohe Taktzahl des Herzens grundsätzlich für das Herz- Kreislaufsystem gesund ist!! Könnt ihr mir hierzu Informationen geben, bzw. welche persönlichen Erfahrungen zum Thema habt ihr gemacht!? Danke und Gruss - LN

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen