Herzfrequenzmesser ohne Gurt?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Herzfrequenzmesser ohne Gurt?

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Mareike M.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 09.04.2002
Veröffentlicht am: 07.10.2002

Hallo Marion, Dein Problem hatte ich auch, es gibt meines Wissens keine gescheite Uhr ohne Brustgurt. Aber das macht nichts, man gewöhnt sich wirklich schnell daran. Ich schreibe Dir extra auch noch, da bislang "nur" (sorry) zwei Männer geantwortet haben. Glaub mir, es engt nicht ein, wichtiger ist, dass man den passenden Sport-BH darüber trägt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es angenehmer ist, wenn der Bund vom BH nich auf dem Gurt liegt, sondern darunter. Habe aber auch nicht soviel Oberweite, darum klappt das ganz gut. Zur Not hat man mir gesagt, kann man den auch um den Bauch legen, wenn man nicht zuviel Speck auf den Hüften hat, misst er da auch ganz gut, aber da hat er mich mehr gestört! Übrigens hatte ich Bedenken, wegen meines Asthmas im Sommer und selbst dabei ist er kein Problem ! Grüße Mareike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Beatrix F.
Beiträge: 24
Angemeldet am: 03.07.2002
Veröffentlicht am: 07.10.2002

Es gibt von Triumph einen Sport-BH, wo man das Teil, was die Herzfrequenz mißt einstecken kann. Dann braucht man nicht den ganzen Gurt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang U.
Beiträge: 30
Angemeldet am: 18.09.2002
Veröffentlicht am: 05.10.2002

Also es gibt so "Armreifen", mit denen man Puls und Blutdruck messen kann, dann muss man aber jedesmal stehenbleiben. Sorry, aber die einzige sinnvolle Möglichkeit scheint mir der Brustgurt. Du kannst ja ein T-Shirt drüber tun, dann sieht ihn keiner.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Roman R.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 21.09.2002
Veröffentlicht am: 05.10.2002

Hallo Marion, vorab Danke für deine Antwort !! Leider gibt es das glaube ich nicht eine pulsuhr ohne Brust gurt, aber glaubs mir wenn du ihn richtig anziehst spürst du ihn kaum!! Und wie viel Kalorien du verbrauchst das kann man ja auch so pie mal Daumen sagen!! Eine Stunde Laufen wenn man ein bischen Geübt ist so ungefäir 400-600 würd ich mal sagen!! ps: Du hast mir doch das Buch von Joschka Fischer empfohlen: Hast du denn den jetzt schon mal wieder gesehen, der hat ja wieder sehr viel zugelegt! ob das oder er die richtige Motivation sein soll, kann ich mir jetzt kaum vorstelllen!!!!!!!!!!!! Danke troztdem!! mfg

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion K.
Beiträge: 29
Angemeldet am: 27.09.2002
Veröffentlicht am: 03.10.2002

Bin noch nie mit einer Pulsuhr gelaufen, möchte mir aber jetzt gerne eine kaufen. Bisher hat mich der Brustgurt den man sich anziehen muß, davon abgehalten eine Pulsuhr zu benutzen. Gibt es auch Modelle ohne Brustgurt? Welches Modell wird von Euch empfohlen, ich brauche nicht allzuviel Schnickschnack, möchte aber ablesen können, wie viel Kalorien ich verbrauche. Wer gibt mir Rat?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen