Herzinfarkt

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1658
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 07.04.2011
 

Hallo Karel, ja ich glaube Du hast recht. Herzinfarkt wird als "natürlicher" Tod wahrgenommen. LG, Michaela

Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 06.04.2011
 

...wird ein der Öffentlichkeit nun mal als Teil des normalen Laufs der Dinge angesehen, der einen eben irgendwann ereilt. Aids hingegen als ein ungewöhliches Schicksal mit langem Siechtum. Ich denke weniger, dass Herzinfarkte als unbedeutend angesehen werden, sondern dass es einfach immer noch kein Bewußtsein dafür gibt, dass man dieses Risiko ernsthaft reduzieren könnte. Außer natürlich man liebt Fischgeschmack und ist bereit auf alles zu verzichten, was Spaß macht. Besonders auch auf Partys. Herzinfarkt ist sozusagen "Tod durch Sterben", also was ganz gewöhnliches, das eben passiert. Schöne Grüße Karel PS. Dabei kann man doch auch ohne Alkohol, Zigaretten und fettes Fleisch minderwertiger Qualität, Süßkram und Kartoffelchips auf einer Party Spaß haben. Solang ich mich dabei nur nicht unterhalten muss^^

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen