Heutige News: Und das im Spiegel-Online!

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Heutige News: Und das im Spiegel-Online!

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Petra M.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 25.12.2014
Veröffentlicht am: 25.12.2014

Hier meldet sich mal Petra Marolt zu Wort. 1. Ja ich habe mit dem Optifast-Programm 36 kg abgenommen und nicht mit einer Dr. Strunz-Diät. wenn jemand etwas wissen will kann er mich gern anschreiben... Viele Grüße

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wilhelm K.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 12.09.2014
Veröffentlicht am: 23.10.2014

Hallo Carola, ich muss zugeben, ich hab mir noch nicht mal die Fotos des Artikels angesehen, dann wäre mir vielleicht auch das T-shirt aufgefallen. Aber ich glaube nicht, dass der Doc sich das Optifast-Programm auf "auf die Fahne schreiben" will. Zumal sich das Optifast-Programm laut Wikipedia nach den Richtlinien der DGE richtet, die der Doc laufend kritisiert. Ich denke, er hat den Spiegelonline-Artikel - so wie ich - einfach gelesen, vielleicht - so wie ich - sich noch nicht einmal die Fotos 2-4 angesehen und sich gedacht: Shakes, Triathlon und Erfolg - Das passt in meinen Newsletter. Im Spiegelonlineartikel selbst steht ja nun wirklich nichts von Carbs, sondern nur was von Eiweissshakes. Ist natürlich schlampig vom Doc recherchiert, aber das ist ja durch eine aufmerksame Leserin gnadenlos aufgedeckt worden. Chapeau! Wilhelm

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Carola B.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 21.07.2014
Veröffentlicht am: 22.10.2014

Hallo Wilhelm, wir reden von dem Artikel, von dem der Doc in seinen News schreibt und das ist genau der, den du auch erwähnst, genau den meine ich (natürlich) auch. Und da ich das Programm kenne, weiß ich, daß von Optifast die Rede ist und wenn du dir die Fotos in dem Artikel alle ansiehst, kannst du ebenfalls sehen (auf Foto 3 und 4), daß die gute Frau Marolt beim Triathlon ein Optifast-T-Shirt trägt. Ich hoffe, deine Zweifel snd damit aus der Welt geräumt und wünsche dir einen schönen Tag. Gruß, Carola

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wilhelm K.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 12.09.2014
Veröffentlicht am: 21.10.2014

Hallo Carola, weiß nicht welchen Artikel in Spiegelonline Du da erwischt hast. Der Artikel, den ich gefunden habe, bezieht sich auf Petra Marolt, die mit Shakes und Triathlon in 7 Monaten 34 Kilo abgenommen hat. Der Artikel ist vom 6.10.2014 und heißt "Meine Erkrankungen sind alle weg". Von Optifast steht da nichts. Gruß Wilhelm

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Carola B.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 21.07.2014
Veröffentlicht am: 20.10.2014

Hm, versucht der Doc nun, sich alle Diäten, sogar proteinmodifiziertes fasten nach dem Optifast-Programm "auf die Fahne zu schreiben"???? In dem Spiegel-Online Beitag hat die Teilnehmerin das Optifast 52-Programm absolviert. Dort nimmt man über 12 Wochen täglich 5 Shakes (mit hohem Carb-Anteil!)zu sich und stellt danach die Ernährung auf Vollwertkost um. Das Programm gibt es bereits sehr lange und ich glaube nicht, daß Nestle sich das beim Doc abgeguckt hat. Denn dann könnte er auch bei erfolgreichen Almased-Diätlern, Slim-Fast-lern und allen anderen Diäten behaupten, die hätten alle bei ihm nachgeguckt. Das hat er doch eigentlich gar nicht nötig.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen