Hochfest der Gesundheit

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Hochfest der Gesundheit

1 bis 20 von 26     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  Beitrag
Veröffentlicht von: Rainer S.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 22.02.2010
Veröffentlicht am: 04.05.2011

fröhlicher und freundicher zu sein

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rainer S.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 22.02.2010
Veröffentlicht am: 02.05.2011

Hallo Doris, lass es doch gut sein. Hart wie Kruppstahl war Teil eines "Nazi-Slogans" der Hitlerjugend und somit hier vollkommen fehl am Platz. Ein Ex-Forumsmitglied hieß Erich und äußerte sich ähnlich. Außerdem sage ich nicht, dass Nicht-Marathonläufer schlechter oder besser sind als andere Menschen, sondern, dass bestimmte Eigenschaften halt allen Marathonläufern zuzuschreiben sind. Damit würdige ich doch niemanden herab. Und reinhauen ist nur ein munterer Gruß und natürlich nicht wörtlich zu verstehen. Also lass es jetzt aber wirklich gut sein und hör auf Wolle und grantel nicht weiter. Gruß Rainer

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rainer S.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 22.02.2010
Veröffentlicht am: 28.04.2011

Hallo Doris, Bleib entspannt und sei nicht so aggressiv, siehe Magnesiumspiegel. Hau rein Rainer

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rainer S.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 22.02.2010
Veröffentlicht am: 28.04.2011

Hallo Doris, Bleib entspannt und sei nicht so aggressiv, siehe Magnesiumspiegel. Hau rein Rainer

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1655
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 27.04.2011

Hallo Wolfgang, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Lauf in Linz. Mach weiter so! LG, Michaela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 26.04.2011

Monika, den einzigen Mangel, den ich kenne, sind die Energieübungen in Fülle. Um mehr zu machen, fehlt mir die Zeit. Was Energieübungen und oder Chi Gong ist, kann jeder in einer Suchmaschine nachsehen. Geheimes gibt es da nicht. Mit freundlichem Gruß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 26.04.2011

Rainer, wenn, dann laufe ich den Jungfrauminimarathon. Mit freundlichem Gruß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 23.04.2011

Auf dem Weg zur Chipabgabe nach dem Lauf in Linz setzte ich mich kurz auf eine Parkbank. Als ich wieder aufstehen wollte, halfen mir zwei Vorübergehende. Bei der Chipabnahme fiel der Chip statt in meine Finger auf die Erde. Ein Umstehender hob mir diesen auf und band mir den Schnürsenkel zu. Der Letzte beim Viertelmarathon benötigte für den Lauf 3.54 Stunden. Wer den Stab über uns zer- brechen will, mag dies tun und sich den Stab auf den eigenen Kopf hauen. Frohe Ostern.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 22.04.2011

... ich sag ja nichts gegen die Energieübungen. Wenn sie dir helfen, mache sie weiter. Trotzdem wäre es mehr als hilfreich, einen offensichtlichen Mangel an essentiellen Stoffen, eben auch mit diesen zu beheben. Bei so deutlichen Mangelerscheinungen brauchst du ja nicht unbedingt zum Arzt zu gehen, da kannst du auch so etwas nehmen. Magnesium ist frei verkäuflich. Bei dir hört sich das an, als wäre es für dich wie ein unerlaubtes Doping. Da du ja immer größere Ziele hast mit deinen Läufen - was ja gut ist - vergrößert sich auch dein Magnesiumbedarf. Wenn man da einen Mangel nicht behebt, kann da ruckzuck mal ein Tinnitus oder ein Herzproblem bei rauskommen - was du sicherlich weißt, wenn du hier regelmäßig die News liest. Bei Leuten, die diese Quelle hier nicht kennen - ok - die wissen es nicht besser, aber MIT dem ganzen Wissen...hat für mich was von "sehenden Auges ins Unglück rennen". Da kann ich nicht guten Gewissens pauschal empfehlen, das du "weiter so" machen sollst. Mein "weiter so" bezieht sich dann nur auf deine Energieübungen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 21.04.2011

Rene, rege dich, aber nicht auf. Mit freundlichem Gruß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rainer S.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 22.02.2010
Veröffentlicht am: 21.04.2011

Klar Doris, lieber jammern als anstrengen, ist ja auch einfacher und stell Dich nicht wie Erich in die Nazi-Ecke. Ausserdem stichle ich Wolle auch aus ein bisschen Sympathie heraus. Schliesslich laufen wir zusammen den Jungfraumarathon....oder Wolle? OK lassen wir das granteln! Wer macht mit? Rene.....? Haut rein Rainer

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: heidi k.
Beiträge: 156
Angemeldet am: 16.09.2008
Veröffentlicht am: 20.04.2011

Wolfgang, mach weiter so! Heidi.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: René S.
Beiträge: 142
Angemeldet am: 30.09.2008
Veröffentlicht am: 20.04.2011

Also ich weiß nicht, irgendwie sympathisiere ich mehr mit Rainer als mit Wolfgang, wenn auch Rainer es etwas "hart" ausgedrückt hat. Wolfgang könnte doch mal klipp und klar sagen, was er nun für eine Behinderung hat, wie ihn das genau einschränkt usw. "Hi Leute, ich bin Wolfgang, ich hatte einen schrecklichen Unfall mit den und den Folgen, aber ich gebe nicht auf und..." Nein, man muss hier über Jahre durch kryptische Andeutungen heraus lesen oder vermuten, was ihm zugestoßen ist, was ihm fehlt und soll dann auch für alles Verständnis haben. Plus die ja teilweise hanebüchnen Ernährungsempfehlungen (ich sage nur Zuckerwasser). Und dann kein Magnesium bei Krämpfen zu nehmen - da frage ich mich schon, was er in diesem Forum hier will und ob er überhaupt irgendeins der Bücher vom Doc gelesen und/oder verstanden hat. Und -Behinderung hin oder her- Wolfgang macht nicht gerade den Eindruck, als hätte er auch nur den Hauch von Biß. Jeder Marathon-Läufer weiß, was damit gemeint ist. Stattdessen versteckt er sich hinter dem Energieübungs-Quatsch. Ach, ich rege mich schon wieder auf... ich weiß, ist nicht gut, entweder laufen gehen oder Energieübung machen ;-) Und die meisten finden ihn bzw. das was er hier schreibt ja auch noch ganz toll. Von daher... Grüße, René

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 20.04.2011

Hallo, wer weiß, ob ich Beschützer brauche. Bei dem was alles über mich geschrieben, gesprochen wird, sind Momente des Schutzes hilfreich. Rainer, mache dein Leben nicht an Worten und Zahlen fest, siehe einfach die Fortschritte - und freue dich mit mir, da haben wir mehr von als vom Granteln. Mit freundlichem Gruß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 19.04.2011

Monika, ich habe nach jahrelangen Selbstmordgedanken Ostern 1999 den Entschluss gefasst, nur noch die Übungen zu machen oder aus dem Fenster zu springen. Vom Fenstersprtung bin ich weit entfernt, die Übungen bin ich mittlerweile selber. Durch die Energieübungen nutze ich ja des Doktors Chi, genannt Fern-Chi. In eine Artpraxis werde ich wohl nur gehen, um mir die Totenbescheinigung abzuholen beziehungsweise mir beim Zahnatrzt den Kontrollstempel. Mir geht es bedeutend besser als 1999 und so mache ich langsam mit den Übungen weiter. Prost, Wolfgang.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 19.04.2011

hallo Wolfgang, es hat sich grad mal wieder bestätigt, dass jeder für sich und seine Bedürfnisse das Richtige finden muss, und das geht nur durch ausprobieren. Wichtig ist, dass man sich nicht hängen lässt. Doch wie schwer das manchmal ist, weiß hier jeder selbst am besten! liebe Grüße Heike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rainer S.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 22.02.2010
Veröffentlicht am: 19.04.2011

Hallo Doris, was soll ich nötig haben? Was wäre denn, wenn ich hier über meinem Unfall mit Beckenbruch, Trümmerbruch im linken Schultergelenkt mit Muskelabriss vor Jahren jammern würde, hätte ich dann auch eine Sonderstellung?? Insbesondere wenn ich dann nach einem Jahr den Marathon unter 4 Stunden lief. Die Marathonzeit sagt schon einiges über den Menschen aus, lang nicht alles, aber sehr viel. Marathonläufer jammern nicht, sind zielstrebig, fleißig und haben Durchhaltevermögen. Außerdem habe ich nur über den Begriff "Viertelmarathon", nicht über den Menschen dahinter, geredet. Einen Viertel- oder einen Halbmarathon gibt es nicht. Übrigens Wolle braucht keine mütterlichen Beschützer! Hau rein - Rainer

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Franz U.
Beiträge: 100
Angemeldet am: 12.02.2010
Veröffentlicht am: 18.04.2011

Hallo Rainer, zum Thema Marathon muss ich dir total zustimmen. Aber mit diesen Bezeichnungen lassen sich halt leichter Geschäfte machen als mit einem schnöden 10-km Bewerb. Nur ... das Reinhauen überlass ich dir ;-) Franz

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 18.04.2011

@Wolfgang Hast du deinen Magnesiumwert mal messen lassen? Schön, wenn deine Energieübungen zeitweise helfen, sie können aber niemals einen Mangel beheben. Du kannst damit maximal deinen Magnesium-Bedarf etwas drosseln. Magnesium ist kein "Hilfsmittel", sondern ein essentieller Stoff. Wenn zu wenig da ist, funktionieren 300 Enzymsysteme in deinem Körper nicht richtig. Ich bin regelrecht fassungslos, wie du versuchen willst, einen Mangel einfach mit Energieübungen zu übergehen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 18.04.2011

Heike, es sind die Energieübungen, die aber den Kopf mit einschliessen. Rainer, sei froh, wenn ihr lähmungsfrei und ohne Schädel-Hirn-Verletzung seid. Laß solche Sprüche. Franz, seit ich diese Übungen mache, geht es mir besser - und anderen in meinem Umfeld auch. Mit freundlichem Gruß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

1 bis 20 von 26     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  Sie haben  Lesezeichen