Hoher DHEA-Wert gut?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Hoher DHEA-Wert gut?

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Juergen G.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 26.03.2006
Veröffentlicht am: 26.03.2006

ich weiss echt nicht, warum du DHEA mit 21 jahren regelmässig einnehmen möchtest. aber wenn schon, dann gleich richtig und zwar 7-KETA DHEA, welches viele der negativen eigenschaften des DHEA nicht hat. für mehr info dann 'googeln'

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian M.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 17.03.2006
Veröffentlicht am: 17.03.2006

Habe vom Arzt einige Hormone messen lassen. Bin 21, männl. DHEAS: 3.50 mg/l Normbereich 2.10-4.96 Ich habe Dr. Strunz`s Ratschläge befolgt, u.a. auch den, viel Chrom zu sich zu nehmen. Ich nehme jeden Tag 300 mcg als Nahrungsergänzung und zusätzlich auch noch durch normale Ernährung und viel schwarzem Tee. Dr. Strunz schreibt, nur mit Chrom kann DHEA überhaupt hergestellt werden. Und es ist ja das Hormon ewiger Jugend! Problem allerdings ist, dass einige im Haarausfall-Forum schreiben, zu viel DHEA würde Haarausfall verursachen. Ich habe ziemlich starken HA, dieser ist jedoch erblich bedingt. Testosteron-Wert liegt bei mir 5.09 ng/ml und der Normwert ist zwischen 2.80 und 8.00 Prolaktin habe ich 15.1 ng/ml. Normwert: 4.6-21.4 Was sagt Ihr zu den Werten? Kann so viel DHEA wirklich HA verursachen?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen