hoher Puls

  Sie haben  Lesezeichen
Thema hoher Puls

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Katrin Z.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 03.03.2002
Veröffentlicht am: 22.03.2002

Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten, ich habe mich jetzt zum Laktat-Test angemeldet und werde anschließend berichten.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Julius Bernhard S.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 19.03.2002
Veröffentlicht am: 19.03.2002

Hallo Katrin! Hast Du schon mal eine Leistungsdiagnostik mit Laktatmessung zur Bestimmung Deiner Pulsschwellen gemacht? Ich bin nämlich der der Meinung, dass es nur einen Menschen gibt, zu dem Du Deinen Puls in Relation stellen kannst. Nicht die Freundin-das bist Du. Ob der Puls von 145 "normal" ist, hängt nur von Deinen individuellen Werten und Deinem Alter ab, also vom korrekten Trainingspuls. Wenn Du Deine aerobe Schwelle kennst, und Deinen persönlichen Höchstpuls, dann wissen wir mehr. Vielleicht liegts aber auch an der Art und Weise Deines Training-da gibt es viele Faktoren, die man optimieren kann. Aber dazu gibt es ja die praktischen Bücher von Ullrich Strunz, steht alles drinn was man oder frau braucht. zB. die Ergänzung des Bezugswertes "Puls" um die Atemfrequenz. Je nach Tagesverfassung 2 Schritte einatmen, 3 ausatmen usw. Ich laufe übrigens auch seit ca. 1,5 Jahren 5-7 mal pro Woche, fühl mich pudelwohl (!) und mein typischer Puls dabei ist 140-155, recht ähnlich wie Deiner. Für mich mit 26 Jahren wahrscheinlich ein "normaler" Wert. Viel Spass weiterhin! Herzliche Grüsse aus Salzburg Julius B. Schandl

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael W.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 12.03.2002
Veröffentlicht am: 12.03.2002

Hallo Katrin, der optimale Trainingspuls ist sehr individuell und von Mensch zu Mensch verschieden. Kümmere Dich nicht zu sehr um die Zahlen auf dem Pulsmesser Deiner Freundin, horche in Dich hinein und bleibe immer in einem "Wohlfühlbereich". Wenn Du genaue Zahlenvorgaben für Deinen Trainingspuls haben möchtest kannst Du z.B. in einem gut geführten Fitnessclub einen PWC-Test (Submaximaler Stufentest zur schonenden Trainingspulsbestimmung unter Berücksichtigung der subjektiven Belastungseinschätzung) durchführen lassen. Das klingt kompliziert, ist für gut ausgebildete Trainer sehr einfach zu Bewerkstelligen. Weiterhin viel Freude am Laufen Michael

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Beat W.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 09.03.2002
Veröffentlicht am: 09.03.2002

Hallo Katrin Hast du schon versucht, einfach langsamer zu laufen, wenn dein Puls zu hoch ist? Dazu am besten nur wenige Schritte lang ein- und ausatmen, z.B. 3 Schritte lang einatmen und 3 Schritte lang ausatmen oder in noch weniger Schitten (2 ein, 3 aus oder 2 ein, 2 aus), je nach Puls. Bei mir funktioniert dies gut. Nur kann das zusammen laufen dann schwierig werden, wenn deine Laufpartnerin schneller weiterläuft...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: forever young T.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 31.12.2001
Veröffentlicht am: 08.03.2002

achte nicht auf Deine Nachbarin, sondern auf Dich. Wenn Du Dich gut fühlst, dann ist das Tempo und der Puls dazu wunderbar für Dich. Bitte mache nicht den Fehler und vergleiche Deine Pulswerte mit denen einer anderen Person. Pulswerte sind individuell!! Also mach weiter so.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Josef M.
Beiträge: 206
Angemeldet am: 05.01.2002
Veröffentlicht am: 06.03.2002

Wenn der Puls nach längerer Laufzeit ansteigt, bzw. nicht mehr runtergeht, könnte Wassermangel daran schuld sein.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nils W.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 05.03.2002
Veröffentlicht am: 05.03.2002

Das gleiche problem hab ich auch, besonders, wenn ich am Abend zuvor ne Menge Cola getrunken habe, dann bist du nämlich total dehydriert und das Herz muss einfach mehr arbeiten bei der dicken Suppe, aber es gibt wohl generell Hochpulsige Leute, ganz sicher, kannst du dir nur mit einem Laktattest sein, ansonsten, wie fühst du dich nach dem Lauf, Knülle, ode Fit ?? Wenn du dich trotzdem Fit fühlst, dann ist doch alles rogger *g*.....................bis dann pingelchen ps: übrigenz hab ich nen puls von über 150 beim strunzeln bei 21 jahren :)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Katrin Z.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 03.03.2002
Veröffentlicht am: 03.03.2002

Ich laufe seit einem 3/4 Jahr fast jeden Tag, inzwischen meist eine Stunde pro Lauf. Dennoch habe ich einen ziehmlich hohen Puls im Vergleich zu meiner Lauf-Partnerin.Nach einer halben Stunde habe ich Schwierigkeiten, unter 145 zu bleiben. Ist das normal?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen