Hallo , der Orthopäde hat bei mir durchs Röntgen beidseitige Coxarthrose diagnostiziert, obwohl ich dort keine Beschwerden habe.Ich laufe halt asymmetrisch wegen Fußheberschwäche links. Muß ich jetzt gänzlich aufs Laufen verzichten, bin letztes Jahr noch Halbmarathon gelaufen. Ich würde mich ja auch mit 10 km Läufen begnügen oder verschlechter dies die Hüftabnützung ?