Ich armes Wurm :-)

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Ich armes Wurm :-)

14 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Kristin A.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 16.09.2002
Veröffentlicht am: 16.09.2002

Hi Ihr lieben, toll, Euer Kaffeekränzchen hier, noch Platz da?? Liebe EMMA, ein Geheim-Tipp für Dich: Es gibt spezielle Sport-Einlagen vom Orthopädie-Schuhmacher, die hab ich mir nämlich auch verschreiben lassen nach einem Laufversuch von drei Wochen und dann zunehmenden Schienbeinschmerzen bei " Senk-Spreitz-Fuß" ( zu Deutsch: Plattfuß :-)), fang jetzt seit gerade an mit Diät und erstmal walken, später dann hoffentlich laufen! Bin schon von 87 kg am 01.09. auf heute(16.09.) 82,8 kg runter, hab eine Vital-Fatburning Woche eingelegt( bis heute, dann im Intervall weiter, bin gespannt! Fühle mich super-fit dabei. Dir viel Glück mit den Schuhen, wenn Din Orthopäde Dir die Einlagen nicht verschreiben will, such Dir nen anderen!!! Es geht schließlich bald auf Winter, sonst holst Du Dir Frostbeulen! Lieben, sportlichen;-) Gruß, Kristin. P.S Freu mich auch über e-mails: kristinasten@freenet.de

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Silke M.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 14.08.2002
Veröffentlicht am: 16.08.2002

Hallo Ulrike! Ich hatte heute einen stressigen Tag und bin natürlich gleich wieder rückfällig geworden und habe "verbotenes" Rosinenbrot gegessen (bin leider ein Stress-Esser)! Ich möchte nicht wissen, was die Waage daraufhin spricht. Da es bei uns die ganze Zeit sinnflutlich geregnet hatte, war meine Laufmotivation gleich null. Ich habe davor über eine Woche jeden Morgen 30min. und jeden 2. Abend noch 1 Std. gewalkt. Hat mir sehr gut getan. Am Gewicht hat sich allerdings am Anfang nichts geändert. Aber da mein Körper Diät-gestört ist, ist es auch kein Wunder, dass er schon gleich wieder in Panik gerät. Ich denke, es braucht halt etwas Zeit. Habe in dieser Woche aber trotzdem schon fast 2 Kilo abgenommen (auch ohne Laufen). Naja, ich glaube, ich muss mir auch was für zu Hause kaufen (Fahrrad o.ä.), dann bin ich unabhängiger vom Wetter und man kann ohne Publikum etwas für sich tun. Da ich in einer Wohnung im 2. Stock wohne, traue ich mich wegen der Nachbarn unter mir nicht auf einem Trampolin herumzuhüpfen (würde mir aber bestimmt Spaß machen). Also, dann weiterhin viel Spaß beim Shaken und Walken. Wir werden es auch schon schaffen!!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Vera R.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 12.08.2002
Veröffentlicht am: 15.08.2002

Hallo Emma! Ich habe vor, so ca. 16 kg abzunehmen. Ich bin 178 cm groß und wiege z. Zt. 89 kg. Das Laufen macht mir wohl Spaß, ich komme durch meinen Job aber nicht jeden Tag dazu. Was ißt Du denn so den Tag über? Gruß vera

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: eva m.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 09.08.2002
Veröffentlicht am: 15.08.2002

hallo emma und auc h silke, möchte gern bei eurem kaffeekränzchen dabei sein. ich dachte immer, ich sei die einzige, die nach den toll durchgehaltenen läufen (oder walkings) herumeiert wie ne oma. nehmt ihr denn vitamine, magnesium o.ä.?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ulrike R.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 13.08.2002
Veröffentlicht am: 15.08.2002

KREISCH ich hab nen schweren Fehler entdeckt! In meinem ersten Beitrag darf es nicht Schwangerschaften heisen sondern muss SCHWANGERSCHAFTSSTREIFEN heissen. Schade, daß man hier seinen Beitrag nicht korrigieren kann....schade auch, daß die Beiträge immer erst am nächsten Tag erscheinen! Wäre viel einfacher, wenn die Beiträge gleich erscheinen würden...an wen kann man sich da wenden, daß das vielleicht geändert wird? Gruß EMMA

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ulrike R.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 13.08.2002
Veröffentlicht am: 15.08.2002

Hallole Eva und Sabine :-) werden ja immer mehr hier....find ich richtig gut! Sabine, das macht ja richtig MUT ! Ich drück dir (sowie auch allen anderen und mir) die Daumen. Eva, ich weis schon, daß dieses Schuhwerk nicht geeignet ist, aber mit geschlossenen schuhen krieg ich Schmerzen an den Füßen :-( ich hoffe immer noch, einmal einen Laufschuh zu finden, wo das nicht so ist. In Winterschuhen trage ich Einlagen, aber in einem Laufschuh kann man mit Einlagen eben den Fuß nicht abrollen, da kommst dann daher wie ein Trampel wenn de mit dem ganzen Fuß oder mit der Ferse aufknallst weil die Einlagen den Fuß sterrich (kennt man diesen Ausdruck bei euch? kommt aus dem Schwäbischen :-) ) wird. Übrigens...neuste Wiegeergebnisse: das Pfund ist wieder drauf :-((( ich hoff halt nun mal, daß es sich um Muskelaufbau handelt! Erwarte sehnsüchtig das Strunzpulver um nicht jeden Morgen mit einem Brechreiz kämpfen zu müssen. In diesem Sinne DIE TASSEN HOCH! Wir kriegen das hin!! Gruß EMMA

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Diana M.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 15.08.2002
Veröffentlicht am: 15.08.2002

Hallo armes Wurm ;-), vielleicht kann ich Dich auch etwas motivieren - und Du mich umgekehrt? Was viele andere hier als großes Gewichtsproblem betrachten, würde ich fast als Traumfigur feiern ;-)) Bei mir kam's in den letzten Jahren wirklich DICKE - hab mich allein durch Frustfressen auf 85 kg hochgefuttert - nebenbei: bin gerade mal 1,61m groß. Irgendwann Ende Juni hab ich mir dann "Die Diät" gekauft und mich wirklich durch das Buch geackert, weil ich alles ganz genau wissen wollte - allerdings dachte ich mir: Laufen werde ich sowieso müssen, also kann ich damit schon mal anfangen. So bin ich etwa 6-7 Wochen gelaufen, noch viel zu schnell, weil ohne Pulsuhr, aber ich fühlte mich wohl. Hätte davor nie gedacht, dass ich 30 Minuten am Stück durchhalten kann. Vor 10 Tagen hab ich dann mit dem Fat-Burning begonnen, laufe mit Pulsuhr, trinke brav meine Eiweiß-Drinks, für die es wirklich leckere Rezepte gibt, esse Obst und abends auch mal etwas gedünstetes Gemüse. Innerhalb der ersten 6 Tage habe ich 3 Kilo abgespeckt - war wahrscheinlich hauptsächlich Wasser, das ausgeschwemmt wurde. Morgen stelle ich mich wieder auf die Waage - bin schon ganz gespannt. Dann beginne ich die Intervall-Diät. Zum Glück liebe ich Nudelgerichte und Fisch. Naja, was soll ich sagen: ein Anfang ist auf alle Fälle gemacht. Auch wenn ich nicht in 10 Tagen 10 Kilo abnehme, so hat sich doch schon einiges verändert. Ich kann mir den Tag ohne zu laufen fast nicht mehr vorstellen - zwar bin ich wie eine Schnecke unterwegs, um im richtigen Pulsbereich zu bleiben, aber je mehr Gewicht ich verliere, umso schneller werde ich laufen können, ohne schlapp zu machen. Achja, Zipperleinchen hatte ich auch schon - hab am Sonntag nach dem walken nicht gleich geduscht, Zugluft abgekriegt und drei Tage ein steifes Kreuz gehabt, bin aber trotzdem langsam gelaufen, egal wie komisch mich die Leute unterwegs angeguckt haben. Ich dachte nur: Hauptsache durchhalten! Also denk nicht darüber nach, wie's aussieht, sondern mache das, was DU für DICH tun möchtest - laufe! Gruß Diana

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea S.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 15.08.2002

Hallo EMMA, ich kann zwar in puncto Schwangerschaften nicht mitreden, hab aber ansonsten ähnliche Voraussetzungen wie Du (169cm, mittlerweile 83 kg). Bis Ende letzten Jahres waren es 92 kg, da hab ich mich gefühlt wie ein gestrandeter Wal und war kreuzunglücklich. Also hab ich mich dann bis April auf 87 kg runtergehungert- und dann isses passiert: ich hab ein Strunz-Buch in die Finger gekriegt, hab mir Laufschuhe, Pulsmesser und Körperfettwaage gekauft und bin losgelaufen. Anfangs musste ich alle 2 Minuten eine "Gehminute" einlegen, aber so nach 2 Wochen konnt ich schon eine halbe Stunde am Stück laufen. Mittlerweile lauf ich jeden Morgen von 5.30 bis 6.00 Uhr (bin ich ja schon stolz drauf...), fühl mich richtig sportlich und werd in 7 Wochen meinen ersten 10-km-Stadtlauf in Angriff nehmen...! Mein Gewicht stagniert zwar im Moment, aber ich bin noch guter Dinge! Die Diät mach ich allerdings nicht- ich hab die ersten Wochen ein Apotheken-Eiweiss-Präparat nach dem Laufen getrunken, war aber nicht wirklich begeistert davon. Ich ernähr mich allerdings seeeeehr gesund (sehr vollwertig, rohkostig und zu 90% vegetarisch), ich denk, das ist gesünder und weniger einseitig. Also EMMA, Du siehst, auch wir "Dickerle" haben richtig viel Power und mit ein bissl Motivation und Durchhaltevermögen schaffen wir das auch! TSCHACKA!!! ;-))) Gruss, Andrea.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ulrike R.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 13.08.2002
Veröffentlicht am: 15.08.2002

Hallo Silke :-) Fein, daß wir uns nun gegenseitig motivieren können. Ich habe zwar Kind (14) und Hund bin aber ansonsten (freiwillig und gerne :-) ) anhanglos, was die Sache vielleicht ein klein wenig vereinfacht, da mein Spross mit Spagetti in allen Varianten glücklich ist. Und laut Dr. Strunz darf man die ja eigentlich essen. ch will nicht nur die Pulverdiät machen, sondern einmal am Tag was warmes essen, sonst halt ich nicht durch. Heute hats mir schon gewaltig an Motivation gefehlt, da ich eine Blase am Zehen hab, was das Laufen nicht unbedingt angenehm gestaltet. Bin aber grade zurückgekommen vom Laufen und hab mich durchgebissen. Nu schnell unter die Dusche und dann zur Arbeit. Also mir tut auch mal ein Tag auf dem Trampolin gut muss ich sagen...wie ists bei dir? Läufst du jeden morgen? Tust sonst auch noch was sportliches? Gruß EMMA <---wild entschlossen ist :-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ulrike R.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 13.08.2002
Veröffentlicht am: 14.08.2002

Wenn es niemanden stört, würde ich in diesem Thread gerne so was ähnliches wie mein "ich lauf dem Fett weg" Tagebuch führen. :-) Über Komentare jeglicher Art würde ich mich freuen. Soooo, nun bin ich 2 Tage lange im richtigen Pulsbereich mit meinem Hund draussen rumgerannt (ok, war ehrer so éin schleich-rennen )und weil Frau ja hart sein will mindesten die Hälfte davon auf dem Vorderfuß.... heute kann ich keine Gräte mehr bewegen :-(...ich erahne, was mit Strunz-Syndrom gemeint ist. Ich eiere durch die Gegend wie wenn ich an beiden Beinen eine Schiene hätte...heut geh ich glaub ich lieber aufs Zimmertrampolin, bis jetzt hab ich mich laufenderweise noch nicht auf die Straße getraut. Ich möchte nicht, daß die Nachbarn mehr zu lachen haben als ich und womöglich vermuten ich sei besoffen...:-) Aber die Wage hat heute morgen angedeutet, daß ich mich fast ein Pfund leichter anfühle...:-))) Gruß an alle mitkämpfenden EMMA

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sabine B.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 12.08.2002
Veröffentlicht am: 14.08.2002

Hallo, ich bin 174 gross und wog bis vor 3 Wochen 78 kg - jetzt sind es nur noch 73,1 und ich habe mir zum Geburtstag in 3 Wochen die 69 versprochen - klappt ganz gut mit dem Eiweiss und sonst gibt es Obst, Gemüse und bei gutem Wetter ein gegrilltes Steak mit allem drum und dran, Ich laufe/walke jeden Morgen bevor ich zur Arbeit fahre und es hat sich schon fast soetwas wie Routine eingependelt. Man sagt wenn man etwas für 3 Wochen gemacht hat behält man es bei. Also einfach weitermachen - Ich drück die Daumen

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: eva m.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 09.08.2002
Veröffentlicht am: 14.08.2002

hallo armes wurm, bin in der etwa gleichen situation und habe es leider nur von 97 auf 91 kg gebracht(guck auch verschämt, find ich aber gut, dass auch mal welche mit richtigem übergewicht hier sind, die meisten hier würden von uns ja noch beneidet). birkenstock find ich gut, bei vielen schwangerschaften (wieviele denn???) sicher o.k., zum laufen aber glaub ich ungeeignet. vielleicht können wir uns ja gegenseitig motivieren.gruß eva

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Silke M.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 14.08.2002
Veröffentlicht am: 14.08.2002

Hallo Emma! Bin eine Leidensgenossin (gleiche Größe und Gewicht!). Habe leider auch schon alles ausprobiert, mein Körper reagierte jetzt mit einer schweren Stoffwechselstörung etc. Ich habe vor ca. 1 Jahr mit so einem Apotheken-Eiweiß in 14 Tagen 6 Kilo abgenommen. Leider sind die Kilos mittlerweile wieder da und ich habe Probleme durchzuhalten. Wenn Du von Schwangerschaften sprichst, hast Du also auch "Anhang", der Dich zwar gerne schlank sehen würde, aber gerne was richtiges auf dem Tisch hat (und da ist das Durchhalten nur mit Shakes schwer!). Wäre schön, wenn wir Erfahrungen austauschen könnten, denn gemeinsames Leid, ist halbes Leid. Vielleicht stoßen noch ein paar dazu, dann wird es wie ein "Kaffeekränzchen". Viel Spaß beim Shaken!!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ulrike R.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 13.08.2002
Veröffentlicht am: 13.08.2002

Also, dann geh ichs jetzt mal an! Ich bin 172 groß und wiege (verschämt guck) 86 kg :-(. Hatte schon 96 kg und mich eineinhalb Jahre geplagt mit Medikamenten, die dafür sorgen, daß das Fett wieder ausgeschieden wird und einem Vitalkost-Pulver, war dazu hin verliebt, was die Sache erleichterte und hatte 23 kg abgenommen. Nun 2 Jahre später haben sich schleichend wieder 13 kg haptsächlich in der Bauchregion breit gemacht :-( wie das zusätzlich zu extrem vielen Schwangerschaften aussieht möchte ich eigentlich niemand zumuten! Allerdings habe ich ein Problem mit meinen Füßen, der Mittelfußknochen hat sich bei mir gesnkt, was nach spätestens 20 Min in einem geschlossenen Schuh dazu führt, daß ich den Schuh ausziehen muss und den Fuß massiere, weil es wirklich durchdringende Schmerzen sind! Vorgestern hab ich nun mit laufen begonnen...lacht nicht, in Birkenstock, da mich Turn- oder Laufschuh quält. Pulsmesser hab ich und ein Eiweisskonzentrat (hab erst heute diese Seite entdeckt und daher ein Eiweisspräperat aus der Apotheke geholt das wirklich zum abgewöhnen schmeckt) vielleicht mags ja der Hund So! Motiviert mich :-) Gruß an alle anderen "Dickerle" EMMA L. <---15 kg abnehmen will UND fit werden

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

14 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen