Ich nehme kein gramm ab?! Warum?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Ich nehme kein gramm ab?! Warum?

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: silvie h.
Beiträge: 17
Angemeldet am: 11.05.2004
Veröffentlicht am: 04.09.2006

hallö! also ich möchte jetzt nur einfach ganz kurz zusammenfassen: ich beginne meinen tag mit einem eiweissschub:muesli mit früchten und joghurt o.buttermilch(mager) und dem eiweisspulver eingerührt. am tag -5x obst/gemuese, mittags eine warme mahlzeit fisch/weisses fleisch/gemuese/huelsenfruechte im wechsel bzw. ein tag in der woche eine kh.gericht/nudel/reis/vk-brot. ja und den tag schliesse ich abends wieder mit einem eiweissschub ab , meist eiweissdrink/shake_>keinesfalls mit kohlenhydraten den tag beenden , dass stoert die nacht-fettverbrennung. ja und tägliche bewegung wie laufen/radfahren und 2x die woche krafttraining für die fettöfchen. so meine lebensphilosophie, fühle mich gut, habe keine gewichtsprobleme - bin 168cm und wiege 50-51 kg....und geniesse aber das essen, so ala schlemme dich gesund----iss lebendes...also ganz nach strunz! viel erfolg, silvie

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marcus K.
Beiträge: 46
Angemeldet am: 31.03.2006
Veröffentlicht am: 09.08.2006

Hallo, also bei mir war das so: das erste halbe Jahr habe ich ca. 10 kg abgenommen und so ging es weiter sodass es nach ca. 1 1/2 Jahren ca. 26 kg waren. Dabei bin ich 3 x die Woche gelaufen. zum Park jeweils 15 Min hin und 15 Min zurück mit dem Fahrrad.; macht mit 30 Min Laufen 60 Minuten. Du setzt dich zu sehr unter Druck! wiege dich nur einmal die Woche; laufe maximal dreimal die Woche...l a n g s a m ...sonst läufst du vor lauter Schmerzen bald nicht mehr und wirst sehr frustriert sein. morgens ass ich meist Quark mit Früchten; mittags Lachs mit Vollkornbrot, Kefir und Grapefruit; nachmittags einen Hüttenkäse mit Tomate und zwischendrinn nochmals eine Grapefruit und abends z.B ein Putensteak mit Gemüse. (dabei nahm ich keinerlei Supplemente ein) wenn du gar nichts isst wird dein Stoffwechsel noch träger als wie er eh schon ist; Eiweiss verbrennt Fett! natürlich gesund immer nur in Kombination mit bestimmten Kohlenhydraten wie Vollkornbrot, Obst und Gemüse :-) machst du gerade diese Sache mit 3 x Eiweisspulver + Fruchtsaft (10 Tage)? Das habe ich nur 6 Tage durchgehalten; dann habe ich mich einfach wie oben angegeben ernährt. Alles Gute Marcus

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Elke R.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 27.07.2006
Veröffentlicht am: 04.08.2006

Hallo zusammen, seit sechs Tagen mache ich die Diät laut Strunz, halte mich echt daran, nehme wie Jürgen empfohlen hat drei Beutel Vitamineral und 600mg Magnesium usw. und nehme kein gramm ab. Mein Fettgehalt ging 1% nach unten am nächsten Tag wieder eins nach oben. Ich bin zwar schon immer 2 x die Woche gelaufen, allerdings laufe ich jetzt täglich und es tut sich nichts. Null. Auch wenn ich Muskelmasse aufbauen sollte, das ist doch nicht normal. Ich wiege 68 kg bei 1,60 und möchte unbedingt 10kg abnehmen!!! Es frustriert mich, ich glaube ich könnte gar nichts essen und würde nichts abnehmen. Oder dauert das bis sich der Körper umstellt? Bitte teilt mir Eure Erfahrungen mit. Vielen Dank!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen