Ich nehme nicht zu

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Jürgen S.
Beiträge: 63
Angemeldet am: 24.03.2005
Veröffentlicht am: 06.10.2006
 

Hallo , mir fällt spontan zum Thema "Fettstuhl" ein, dass u.a. Bauchspeicheldrüsenerkrankungen solche Symptome zeigen ! Ansonsten ist es schwer hier im Forum zu helfen, wenn selbst der Arzt scheinbar nicht weiter helfen kann.Gruß Jürgen.

Veröffentlicht von: Andrea M.
Beiträge: 18
Angemeldet am: 18.06.2006
Veröffentlicht am: 29.09.2006
 

Liebe Herren Fleischer, hier im Forum findet man kaum Antworten auf Fragen zur Gesundheit. Wie ich gemerkt habe, schreiben die meisten Leute etwas und bekommen keine Antwort, und wenn doch mal einer antwortet, geht es wiederum dann nicht weiter. Ich habe noch nie ein feedback auf eine Antwort oder einen Tipp bekommen und nur ein mal eine Antwort auf eine Frage. Wenn Ihr das erwartet, dann lieber woanders probieren... Nun zur tatsächlichen Frage, warum keine Zunahme. Das scheint ein gesundheitliches Problem zu sein. Vermutlich braucht der Körper mehr als 2000 kcal pro Tag. Zu- oder Abnahme entscheidet der Energiehaushalt im Körper. Vermutlich ist eine Stoffwechselfunktion aus dem Gleis. Wenn der Arzt nicht helfen konnte, dann liegt das am Arzt. Normal erscheint es jedenfalls nicht. Ist schlimm, wenn man nur von Abnehmfanatikern umgeben ist, die das nicht verstehen... Viele Grüße

Veröffentlicht von: DerModautaler
Beiträge: 15
Angemeldet am: 25.07.2005
Veröffentlicht am: 28.09.2006
 

Hallo Richard, wie sieht Deine Ernährung aus? 2000 kcal können so oder so zusammengesetzt sein. Beachtest Du die neue Ernährungspyramide? (Siehe Hinweise hier auf der Seite!) Schon mit mehr Ballaststoffen und viel Eiweiß versucht? Und auch sonst alle Vitamine/Vitalstoffe in der Nahrung? Ich würde außerdem nicht 2mal die Woche 20 km walken, sondern täglich 5 km. Das wären meine Ansatzpunkte. Viel Erfolg! Gruß Robert

Veröffentlicht von: Richard F.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 11.09.2006
Veröffentlicht am: 27.09.2006
 

Scheinbar nimmt niemand meinen Vater ernst. Er macht Sport und Gymnastik und seine Muskeln wachsen nicht und sein Gewicht geht auch nicht rauf, eher noch mehr runter (BMI 17). Er sieht aus, als würde er aus Haut und Knochen bestehen und die "normalen" Ärzte können ihm das nicht erklären. Wenn das gesund sein soll?

Veröffentlicht von: Richard F.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 11.09.2006
Veröffentlicht am: 17.09.2006
 

Obwohl ich (68) täglich 2000 kcal zu mir nehme und sportlich bin.(Nordic Walking, 2 mal die Woche 20 km) nehme ich nicht zu und habe keinen Muskelaufbau, aber Fettstuhl. Wer kann mir da Tipps anbieten?

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen