Ich werds auch angehn

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Ich werds auch angehn

1 bis 20 von 22     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  Beitrag
Veröffentlicht von: Petra L.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 06.04.2011
Veröffentlicht am: 06.04.2011

Liebe Ursula, ich fange heute an und wolle mal nachfragen, wie es Dir geht und wie Deine Erfolge so sind. Beste Grüße Petra

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 24.03.2011

Hallo Melanie; einfach mal die "Suche " bemühen.... Map--guggst du http://www.strunz.com/shop/shopartikel.php?shopbereichsid=7&artikelid=170 NEM`s =NahrungsErgänzungsMittel Tipp: Investiere die 20€ und kaufe dir das Buch "Die neue Diät" guggst du http://www.strunz.com/shop/shopartikel.php?shopbereichsid=29&artikelid=174 Viel Spaß beim Lesen!! Beste Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Melanie R.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 26.07.2009
Veröffentlicht am: 23.03.2011

hab noch was vergessen, was bedeuten denn bitte die Abkürzungen MAP oder Nem´s. Hab hier leider immer wieder nur die Abkürzungen gefunden und auch in dem Buch finde ich nichts drüber. Allerdings hab ich auch nur das Rezeptbuch von der neuen Diät. Danke

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Melanie R.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 26.07.2009
Veröffentlicht am: 23.03.2011

Hallo Manfred, danke für deine Antwort, ich habe in den letzen Tagen einen Shake zu meinem Salat genommen und schon war das Gefühl besser mit dem Bauch. Ich habe am Dienstag eine Woche rum gehabt und 3 kg abgenommen. Damit bin ich zufrieden. Der Berater hat mir gesagt das ich pro Shake 30 gr EW zu mir nehme und mehr der Körper pro Shake eh nicht zu nehmen kann. Ob es stimmt weiß ich nicht. Morgens nehm ich den Shake mit Lactosefreier Milch, da brauch ich ihn etwas dicker und ansonsten mit Wasser. Ich trinke 3-4 Liter am Tag und wenn ich Sport mache kommt noch mehr dazu. Ich lese hier immer dass die meisten morgens laufen gehen. Das kann ich leider nicht weg meinem Rheuma aber ich denke 40 min. Wassergym, 40 min. Walking, 40 min. Rückenkurs, 40 min. Aerobic und 1 ½ Std. Ausdauer und Krafttraining in der Woche sollten reichen. Ich will ja schließlich neben Arbeit und Sport noch ein Leben haben. Sonnigen Gruss Melanie

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 22.03.2011

Hallo Melanie; der Salat passt nicht dazwischen; der sollte als eine Haupt- Mahlzeit zusammen mit einem Shake genommen werden... . Wieviel gr. EW haben denn deine Shakes so? und mit Wasser angerührt?? Und trinkst du genug? 3-4 ltr. Wasser! Beste Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Melanie R.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 26.07.2009
Veröffentlicht am: 21.03.2011

Hallo zusammen, ich habe nun am 15.03. erneut angefangen. Vor einem Jahr hab ich bereits nach dem Buch die Diät gemacht und sie war auch relativ erfolgreich, keine Ahnung warum ich aufgehört habe. Nun hab ich aber noch ein paar Fragen bezüglich der Einahme. Bisher habe ich um 8 - 11 - 17 - 21 Uhr nen Shake zu mir genommen und um 13 Uhr nen Salat gegessen. Ich hab das Gefühl irgendwie dauer Voll / Satt zu sein. Mache ich da was falsch und sollte ich einen Shake dirket zum Salat zu mir nehmen? Ich habe mir einen Soja-Eiweißshake ausgesucht ohne tierische Eiweiße sondern nur pflanzliche Eiweiße da ich Rheuma habe und die tierischen vermeiden sollte und ne Lactoseintoleranz. Mein Eiweiß hat auch wie beschrieben keine KH. Viel Grüße Melanie

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Gudrun W.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 26.01.2010
Veröffentlicht am: 14.03.2011

Hallo Christine! Die Kopfschmerzen kommen vom Insulin, dass deine Körper nach alter Leidenschaft überflutet. Macht Kopfschmerzen, Sehstörungen, schlechte Laune und wer weiß was noch alles. Ist völlig normal so. Wenn du aufhörst zu rauchen oder zu trinken oder sonst was zu nehmen, hast du auch Entzugserscheinungen, ebenso ist es mit den Kohlenhydraten. Du nimmst mit der Diät ab, aber man sollte sich doch überlegen, ob man den Begriff "Diät" nicht besser durch "Lebenseinstellung" ersetzen sollte. Denn der Grundgedanke ist doch, die Kohlenhydrate lebenslang zu verbannen, da man ja nicht mehr diese krankmachenden Sachen zu sich nehmen will (!) und zwar deshalb, weil man 1. seine Krebszellen nicht ernähren will, 2. keine Gefäßverengung in Kauf nehmen will und 3. keine Entzündungen in seinem Körper hervorrufen will. Das ist nämlich das Leistungsspektrum der Kohlenhydrate! (Und wahrscheinlich noch mehr- man mag mich gern ergänzen). Viele Grüße an dein neues Leben!! Gudrun

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christine K.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 13.03.2011
Veröffentlicht am: 13.03.2011

Hallo an alle :) ich habe mir letzte Woche das Rezeptbuch zur neuen Diät gekauft und mit Stufe 1 begonnen - bin also ein absoluter Neuling, was das "Strunzen" anbelangt. Die ersten drei Tage waren bei mir wirklich total hart - neben "Halluzinationen" von Kuchen und Muffins, hatte ich ziemliche Kopfschmerzen und war auch geistig nicht so leistungsfähig - kennt ihr solche Begleiterscheinungen auch? Seit Tag 4 gehts mir prima. Trotzdem freue ich mich schon sehr auf Stufe 2. Eine Frage hätte ich: in dem Buch steht, dass man Stufe 3 für 2 Monate oder sogar lebenslänglich durchhalten soll. Wie sind denn eure Erfahrungen damit? Und wenn ich es richtig verstanden habe, darf man ab Stufe 3 wieder "normaler" essen und kann auch die Eiweißshakes weglassen - oder trinkt ihr weiterhin täglich bzw. ab und zu Eiweißshakes?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 09.03.2011

Aaaaaagnes!! Du hast es nicht verstanden, sonst würdest du noch solche Fragen stellen. Wieviel KH hat ein Shake mit Wassr angemischt? Und wieviel im Vergleich dazu 1 ltr. Sojamilch? Und den Begriff Zucker nehmen wir bitte erst garnicht in den Mund... Der Liter hat mehr KH als du in 3 Tagen essen darfst, wenn du KH leer werden möchtest. Mach das Pulver in einen Shaker und nehme es trocken mit. In der Schule machst du dann 150ml Wasser dazu -- WASSER!!!! Ich verabschiede mich aus dem Thread :-) ; habe alles gesagt! Beste Grüße Manfred PS: Tipp: Doch nochmal das Stunz-Buch "Die neue Diät" Seite für Seite und Absatz für Absatz lesen --zumndest bis Stufe 3??

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Agnes K.
Beiträge: 54
Angemeldet am: 29.07.2010
Veröffentlicht am: 08.03.2011

Hallo ihr alle, wie gestern angekündigt hab ich heute mit Tag 1 begonnen, war laufen in der Früh und mir gehts prima. Und das verstehen ist ja nicht so schwierig, es hat nur an der korrekten Umsetzung gehapert. Aber damit ist jetzt Schluss! Jetzt funktionierts und ich hab einen Heidenspaß dran! :) Bin zwar "erst" bei Tag 1, aber eine Menge tolle Tage liegen noch vor mir (die alle mit einem nüchternen Morgenlauf begonnen werden!) Nochmal vielen Dank Manfred! Und ich hab noch eine Frage: Wär es möglich einen Shake durch einen Liter Sojamilch am Tag zu ersetzen? Ungesüßte natürlich. Weil ich das mit der Schule und den Shakes nicht pack, ich hab nämlich den ganzen Tag Schule...blöderweise. Aber oh, ich könnt mir das Pulver mitnehmen, in einem kleinen Döschen und das so irgendwie regeln...das schaff ich in Zukunft! Zwar leider nicht heute, aber dafür morgen :)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 07.03.2011

Hallo AGnes; ---du hast meine "Klaren Worte" richtig gedeutet..... Natürlich nimmt man auch ab, wenn man nur einen Teil der STrunz-Regeln befolgt, aber.... --nicht so effektiv --mit immer wiederkehrenden Heißhunger-Attacken --unter falschen Vorraussetzungen. Les das Buch; vertshe die Zusammenhänge, und sätze das nun Begriffene um---das ist der Königsweg... --einfach bissl weniger essen und einen Shake wenn`s gerade passt,..das mag zwar einen ERfolg bringen, aber es gibt dir nicht das Wissen um die Dinge, nicht die Überzeugung. Lies mal die zahlreichen Erfahrungsberichte hier im Forum...... die Allermeisten haben die Zusammenhänge verstanden --den Körper Kohhlenhydrat leer machen --mindestens 1 Woche diesen Zustand beibehalten --Insulin niedrig halten---über 1 Woche (gegen Heißhunger!!) --Insulinausschüttung vermeiden bzw. runterregeln --Wasser trinken, 3-5 ltr. --alle 4 Stunden einen Shake--ein MUß!! --Essenspausen --kein Alkohol!!! --NEM --Bewegung --Muskelaufbau --Mentaltraining --du siehst schon--- "etwas mehr" als nur ab und an mal shaken und dazwiwschen Wursthäppchen statt Frikadellen und Pommes. Viel Spaß Erfolg wirst du haben, wenn du dich an die einfachen Regeln hälst- und Alles verstanden hast ansonsten hast du wohl mehr oder weniger "nur Glück gehabt..."

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ursula B.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 17.02.2011
Veröffentlicht am: 07.03.2011

Hallo zusammen, ja es stimmt schon, entweder ganz oder gar nicht, aber ich hab ja paar Tage ohne durchgezogen. Aber erklärt mir doch mal, wieso es eigentlich so schlimm ist, wenn man zum Salat in Phase I noch ein Stück Thunfisch, Ei etc. isst? Sport ist sowieso klar, mach ich 3 bis 4 mal die Woche mind. 2 Stunden...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Agnes K.
Beiträge: 54
Angemeldet am: 29.07.2010
Veröffentlicht am: 07.03.2011

Hallo ihr alle, hatte gestern und heute leider KH-Rückfälle, aber eure Postings hier motivieren mich schon wieder so, dass ich mir fest vorgenommenhab, den Tag morgen mit einem kleinen Lauf um 6 Uhr morgens zu starten und damit die erste magische Woche zu starten und diese verflixte 7-Tage-Grenze zu "durchbrechen". Und diesmal ohne einen einzigen Kompromiss. Diesmal schaff ich´s! Und zwar komplett!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Simone M.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 06.03.2011
Veröffentlicht am: 06.03.2011

Hallöchen, ich hab vor 6 Jahren durch die Strunz-Diät komplett mein Leben verändert und damals 25 kg verloren. Es ist mühsam, aber wenn man erstmal drin ist, geht es ganz leicht. Nach ein paar Wochen konnte ich mir gar nicht mehr vorstellen, wie man morgens wach werden kann OHNE zu joggen!!! Leider hab ich durch einen Jobwechsel und das Ende einer Beziehung wieder viel zu viele Frustpfunde angesammelt. Aber dank meiner Ma, die mir meine alten Strunzbücher unter die Nase hielt, hab ich vor 2 Wochen wieder angefangen. Ich war ein absoluter Sesselsitzer geworden, hab mich fast nur von KHs und Fett ernährt (tröstet ja so schön) und sport war für mich der tägliche Gang zum Supermarkt. Ich musste nun also wieder bei null anfangen. Aber was soll ich sagen? Wenn man sich konsequent an die Regeln hält und KEINEN Shake und KEINE Mahlzeit auslässt, dann bekommt man auch keinen Jieper mehr! Und das Laufen schafft man auch: Sucht euch Mitläufer. Und wenn man erstmal nur spazieren geht, jede Bewegung ist besser als keine! Ich hab mir z.B. kleine Hanteln auf den Couchtisch gelegt, so dass ich beim Glotzen noch was machen kann. Und wenn ich Feierabend hab und völlig groggy bin, geh ich die EInkaufsmeile ab und mach "Window-shopping". So bewegt man sich, kommt raus, tut was für sich und kann gleich mal gucken, welche tollen Klamotten man sich kaufen kann, wenn man es erstmal geschafft hat. Und nur mal so zur Info: In den letzten Wochen hab ich schon 7,8 kg abgenommen! Keine kneifenden Jeans mehr, meine Röcke sitzen locker und meine Kolleginnen beneiden mich, weil ich eine so tolle Haut bekommen habe. Das schafft Eiweiß nämlich auch! Also, haltet durch, Mädels!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Walter T.
Beiträge: 24
Angemeldet am: 20.09.2010
Veröffentlicht am: 05.03.2011

Da kann ich Manfred nur beipflichten. Zumindest eine Woche sollte man durchhalten und dann ist man über den Berg und man will gar keine Wurst mehr. Später kann man ja wieder mal eine solche "erste Woche" einlegen wenn man dazwischen mal geschlampert hat. Aber nie richtig sondern immer nur halb das bringt es gar nicht. Und ganz wichtig auch Laufen bei Regen,... wir sind ja nicht aus Pappe. Haut rein,...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Agnes K.
Beiträge: 54
Angemeldet am: 29.07.2010
Veröffentlicht am: 04.03.2011

Hallo Manfred, erst mal danke für deine klaren Worte. Ich bin der Meinung, dass die Umstellung bei mir bisher ganz gut funktioniert, auch wenn ich kleineren Gelüsten auf irgendwas (Käse, Wurst, etc.) nachgeb. Ich hab ja auch Tage wo ich das dann wieder komplett weglass, aber so fällt mir die Umstellung noch ein wenig leichter. Mir ist klar, dass ich einen Blick in´s Strunzbuch werfen sollte, um es richtig anzugehen, aber wie bereits erwähnt hab ich das grad nicht bei mir.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 03.03.2011

Hallo Mädels; wenn ihr wirklich dauerhaft und gut Erfolg haben wollt, dann solltet ihr euch auch richtig an die Empfehlungen halten; bissl Stiufe 1, bissl Käse, ein Häppchen Wurst,.... Mädels--das wird nix... . Gibt nur Frust und JoJo Aber es gibt (Irr-)Wege, die muß Jeder selber gehen... viel Spaß PS: Wie`s richtig geht, steht im Buch "Die neue Diät" ...also---kaufen, lesen, nochmal lesen, Zeugs besorgen, und auf geht`s in ein neues Leben.... --Iss so-- Manfred A

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ursula B.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 17.02.2011
Veröffentlicht am: 03.03.2011

Hallo Agnes, ich machs genauso :) nur Shakes pack ich auch nicht. Aber ich merks tortzdem das sich was tut. Auch wenn ich die Umstellung wieder total merke.... Laufen noch nicht. Schaffs zeitlich leider nicht. Geh im Moment zwei bis dreimal ins Fitnessstudio. Am WE werd ich versuchen mal zu laufen. Hoff es regnet und schneit nicht.... Ich weiß und wenn ich heut überstanden hab, hab ich die schwersten scho mal hinter mir!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Agnes K.
Beiträge: 54
Angemeldet am: 29.07.2010
Veröffentlicht am: 02.03.2011

Hallo Ursula, also ich war drei Wochen in New York, es war ganz schön dort, aber auch stressig. Essensmäßig stand bei mir viel "Industriemüll" am Plan, aber davon reinige ich mich jetzt ja sowieso. Ich nehm zur Zeit 2mal am Tag Eiweiß (bin bei Tag 3) und ess halt Salat, oder wenns mich freut auch Käse, oder Wurst. Also halte ich mich nicht streng an Stufe 1. Ich hab nämlich meine Strunzbücher grad nicht bei mir, meine Mutter hat sie verborgt :-) Aber es geht bestimmt auch so, ich spür schon, dass ich mich im Unterreicht viel besser konzentrieren kann (ich maturiere nämlich Ende dieses Schuljahres). Läufst du schon? Ich noch nicht, weil ich ein bisschen krank bin, aber ich werd wahrscheinlich nächste Woche beginnen. Du schaffst das schon, die ersten drei Tage sind am schwersten, aber dann...!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ursula B.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 17.02.2011
Veröffentlicht am: 01.03.2011

Hallo Agnes, ähm *hüstel* seit heute wieder Phase 1. Hab am WE leider KH gegessen... somit wieder alles für die Katz... naja, heut is der 1. und diesmal zieh ichs durch!!! Also ziehn wirs zusammen durch =) Wie wars denn in Amerika? Also bei mir was am Anfang (versuch ja scho länger bissi KHarm zu essen) scho eine totale Umstellung. Aber ich hab mir dann mit LC-Backmischungen beholfen.... aber ich hab halt au leider oft gegessen obwohl ich keinen Hunger hatte und eben auch zu viel Fett. Komischerweise kann ich tagelang ohne Verlangen nach KH aushalten und dann manchmal hab ich so ein Verlangen danach. Schlimm is es nur wenn ich nachgeb, weil da denk ich mir dann oft: ach is jetz eh scho egal, jetz kannst des au noch essen... tja so hab ichs also leider immer noch ned geschafft Fett abzubaun... aber wie gesagt Neustart!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

1 bis 20 von 22     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  Sie haben  Lesezeichen