Idealgewicht bis Mai 2011

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Idealgewicht bis Mai 2011

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Sofie R.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 12.01.2011
Veröffentlicht am: 14.01.2011

63,1 kg und 29,8% Fett zeigte die Waage heute früh an. :-) Somit ist der Fettanteil seit Montag um 1% gesunken und das Gewicht um 2,3 kg. Allerdings passen meine "alten" Hosen immer noch nur ganz knapp. Eine Hose musste ich in Größe 40 kaufen und die trage ich seit Wochen. Mit 59 kg habe ich in Größe 38 gepasst. Mal sehen, ob das wieder so sein wird. Wenn Muskelmasse unter dem Fett wächst, wird es ja trotzdem eng um die Hüfte. An Stufe 1 habe ich mich mittlerweile gewöhnt. Aber am Wochenende wechle ich kurzfristig zu Stufe 2 (kurze Verschnaufpause und Belohnung). Ab Montag gehe ich wieder auf die Stufe 1 zurück.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Gerhard L.
Beiträge: 110
Angemeldet am: 03.05.2009
Veröffentlicht am: 13.01.2011

Das Gewicht kann stagnieren, wenn du die Diät mit Sport kombinierst. Muskelzellen sind nämlich schwerer als Fettzellen. Deshalb ist die Anschaffung einer Fettwaage empfehlenswert. So wiege ich heute zwar 5 kg mehr als im September 2010 (im Winterhalbjahr mache ich weniger Sport und nasche mehr), aber mein Körperfettanteil beträgt nur 15 %, während er früher mit noch 6 kg mehr knapp über 20 % lag. Es ist bei einer Diät sehr tröstlich, wenn das Gewicht stagniert oder nur langsam sinkt (bei mir nur ca. 1 kg pro Monat), der Körperfettanteil aber kontinuierlich sinkt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 13.01.2011

also bei mir geht es fast konstant runter. wobei ich habe da ein excel mit dem durchschnitt der letzten 20 messungen. die aktuelle gewichtskurve ist fast immer da drunter gewesen und hätte ich mich konsequent immer um den gleichen zeitpunkt gewogen, wäre sie immer drunter gewesen. ich war auch vorher nicht dick. habe nu 7kg abgenommen in nicht ganz 2 monaten und das trotz noch wenig bewegung. noch keine tägliche bewegung und trotz mal sündigen mit KHs, dh. fettverbrennung gestoppt wo es nicht nötig gewesen wäre bzw. nicht gut war. mein ziel - nochmals 7kg bis juni. wobei..das gewicht ist bei mir sekundär. das kommt automatisch mit, mit den anderen sachen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sofie R.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 12.01.2011
Veröffentlicht am: 12.01.2011

Hallo an alle hier! Seit Montag befinde ich mich in Phase 1. Die ersten beiden Tage waren nervenzehrend, da ich die Milch- und Getreideprodukte im Speiseplan vermisse. Bis Mai möchte ich mein Idealgewicht von 55 kg wieder haben. Derzeit bin ich bei 63,9 kg (am Montag noch 65,4 kg). Da ich nicht übermäßig dick oder fett bin, wird es wohl sehr hart bis zu den 55kg. Kann das Gewicht während der Phasen stagnieren oder nimmt man jeden Tag ein wenig ab? (Erfahrungsberichte sind erwünscht.)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen