Immer dicker??

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Immer dicker??

13 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Thomas F.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 12.09.2002
Veröffentlicht am: 17.09.2002

Hallo Eveline, hast Du das Buch von Strunz gelesen? Du musst um abzunehmen wie unsere Vorfahren arbeiten, also eigentlich 4000 kcal. und mehr verbrennen und das schafft Du nicht mit Sport nebenher. Damit kannst Du Dein Gewicht bestenfalls mit etwas weniger Mäßigung als ohne Sport halten, aber sicher nicht abnehmen. Gesund ernähren hat nix mit Übergewicht zu tun. Wenn die gesunden Kalorien zu viel sind nimmst Du genauso zu (leidgeprüfter Erfahrungswert) wie mit den Bigmac-Kalorien. Also entweder kcal. sparen (nach Strunz) und normaler Sport (0,5-1h am Tag) oder jeden Tag Stundenlang bewegen. Z.B. 5-6 Stunden flott bergauf gehen und normal weiter essen. Gruß Thomas

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nicola W.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 07.06.2002
Veröffentlicht am: 16.09.2002

Wie funktioniert denn der Schilddrüsen- sowie die Bauchspeicheldrüsenuntersuchung, Blutabnahme? Und wie hat man den Pilz festgestellt, wo sitzt der Pilz in Darm?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christina L.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 13.09.2002
Veröffentlicht am: 13.09.2002

Das ging mir genauso und ich habe meinen Hormonhaushalt und die Schilddrüse untersuchen lassen- war aber alles in Ordnung. Vor einem halben Jahr wurde dann eine hohe Pilzbelastung festgestellt. Zur zeit bin ich noch in Behandlung und ich hoffe, wenn ich die Pilze los bin gehen auch die Kilos weg.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael H.
Beiträge: 27
Angemeldet am: 11.08.2002
Veröffentlicht am: 12.09.2002

hallo eviline, denke du trainierst zu sanft und solltest bei höherem Puls laufen..ging mir auch so das diese leicht lauf geschichte mir nicht soviel brachte. Ausserdem gehts mir auch so..das ich trotz fast täglich laufen nicht so richtig dünn bin, wahrscheinlich essen wir zu gern. Also ohne diät wirds nicht gehen aber ich hoffe auch das nicht jeder so dünn wie dieter baumann sein will. gruss michael

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael H.
Beiträge: 27
Angemeldet am: 11.08.2002
Veröffentlicht am: 12.09.2002

hallo eviline, denke du trainierst zu sanft und solltest bei höherem Puls laufen..ging mir auch so das diese leicht lauf geschichte mir nicht soviel brachte. Ausserdem gehts mir auch so..das ich trotz fast täglich laufen nicht so richtig dünn bin, wahrscheinlich essen wir zu gern. Also ohne diät wirds nicht gehen aber ich hoffe auch das nicht jeder so dünn wie dieter baumann sein will. gruss michael

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael H.
Beiträge: 27
Angemeldet am: 11.08.2002
Veröffentlicht am: 12.09.2002

hallo eviline, denke du trainierst zu sanft und solltest bei höherem Puls laufen..ging mir auch so das diese leicht lauf geschichte mir nicht soviel brachte. Ausserdem gehts mir auch so..das ich trotz fast täglich laufen nicht so richtig dünn bin, wahrscheinlich essen wir zu gern. Also ohne diät wirds nicht gehen aber ich hoffe auch das nicht jeder so dünn wie dieter baumann sein will. gruss michael

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Martina G.
Beiträge: 28
Angemeldet am: 12.09.2002
Veröffentlicht am: 12.09.2002

Liebe Eveline, hast Du schon mal darüber gedacht Deine Schilddrüsenwerte und Bauchspeicheldrüse vom Arzt auswerten zu lassen? Es kann aber auch an anderen Gründen wie z.B. einem verlangsamten Stoffwechsel liegen, der auf zu viele Crasch-Diäten zurückzühren ist. Damit versucht Dein Körper aus dem Wenigen immer noch genügend zu bekommen und Du nimmst anstatt ab leider zu. Spreche mal mit einer Ernährungberaterin darüber.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Astrid S.
Beiträge: 71
Angemeldet am: 18.06.2002
Veröffentlicht am: 12.09.2002

Hallo Eveline, hast du gleichzeitig noch versucht, deine Ernaehrung auf 'Fatburning' umzustellen? Wenn du ernaehrungstechnisch nichts machst, denke ich mir, dass du bei deinem Sportprogramm halt Muskeln aufbaust, die ja bekanntlich schwerer sind als Fett. Aber wenn dir deine Jeans nicht mehr passen, hast du wohl auch bei Essen ein bisschen ueber die Strenge geschlagen??? Ich hab' naemlich die Erfahrung gemacht, dass ich durch regelmaessiges (5-7 mal die Woche) Laufen fast wie von allein abgenommen habe. Ich bin 39, 172cm gross, habe letztes Jahr im Juli mit 72 kg angefangen zu laufen + bin jetzt bei 64 kg angelangt - ohne mich extrem anstrengen zu muessen! Falls du mehr oder ausfuehrlicher dazu wissen moechtest, kannst du mir gerne mailen: scharwiess@mercedes-benz-portal.de Gruss ASTRID

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen R.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 12.09.2002
Veröffentlicht am: 12.09.2002

Hallo, vielleicht ist der Puls von 130 nicht der Puls den Du brauchst. Lasse doch mal Deine Pulswerte von einem Sportmediziner testen. Viel Glück

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Tanja S.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 12.09.2002
Veröffentlicht am: 12.09.2002

Hi Evelyn, vielleicht hast Du durch den Sport Muskelmasse aufgebaut und Muskeln wiegen nunmal mehr als Fett. Du solltest Dir eine Fettwaage besorgen, die Deinen Fettgehalt mißt, dann wirst Du sehen, daß alles ok ist. Wichtig ist ja, daß Du Fett abbaust. Mach aber trotzdem weiter mit Deinem Sport. Viel Erfolg

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nils W.
Beiträge: 101
Angemeldet am: 09.07.2002
Veröffentlicht am: 12.09.2002

erstens dauert es 3 monate, bis sich der körper umgestellt hat zweitens, gesund ernähren kann immmer noch heissen, das du zuviel ist (mehr als du verbrauchst) drittens können sich muskeln gebildet haben, vielleicht auch wassereinlagerungen, die nicht gleich weggehn (auf fettwaage stellen, um genau zu sehn, was mehr dazu bzw. weg geht) viertens, erhöhe den puls! oder fang besser an mit 30 min. joggen, sind mehr muskeln beteiligt, danach kannst du ja inlinern

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea R.
Beiträge: 38
Angemeldet am: 12.09.2002
Veröffentlicht am: 12.09.2002

Hallo Eveline, Deine Probleme kommen mir sehr bekannt vor. So erging es mir vor 2 Jahren. Meine Ärztin stellte Schildrüsenunterfunktion fest. Erst durch einen Spezialisten konnten man mir die richtigen Tabletten verordnen. Leider erst nach 20 kg +. Nachdem ich nun eine Laktatmessung gemacht habe, habe ich außerdem feststellen müssen, dass mein Puls für Fettverbrennung bei nur 87-115 liegt. (Siehe auch mein Mail an Ute) Mein Rat daher, suche einen Sportmediziner auf!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Eveline E.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 11.09.2002
Veröffentlicht am: 11.09.2002

Momentan bin ich ziemlich depri. Mache seit ca. 4 Jahren regelmäßig Sport (Fitness, mind. 4mal wöchentlich Joggen, Inlinen,) Also ich bin fast täglich aktiv. Schaue immer auf meinen Puls (ca. 130) und doch denke ich irgendetwas falsch zu machen. Ich bin 30 Jahre, 168cm groß und wiege momentan 66!! Kilo. Ich ernähre mich sehr gesund und trotzdem schaffe ich es nicht auf mein Wunschgewicht von 62 kg zu kommen. Was in aller Welt mache ich falsch?? Vor 4 Wochen habe ich aktiv mit dem Inlinen angefangen. Fast jeden 2. Tag ca.2 Stunden. Die Resonanz?? Wieder knapp 2,5 kg mehr auf der Waage und wieder passen mir meine Jeans nicht mehr. Weiß jemand Rat??

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

13 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen