Impfungen bei kohlehydratarmer Ernährung

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Impfungen bei kohlehydratarmer Ernährung

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 16.05.2009

Hallo Heike, von Grippeimpfungen halte ich nicht viel, es sind ständig andere Viren und du weisst ja im Vorfeld nicht, welche dich heimsucht. Wenn ich mir jetzt vorstelle, ich hätte mich die letzten 20Jahre impfen lassen und dann umsonst?! Seit ich laufe und eine Grundversorgung mit Vitaminen und Mineralien nehme, hab ich im Herbst maximal einen Schnupfen. Ich glaub Befürworter im Internet sind die, die dran verdienen;-) Viell. versuchst dus mal ohne? Liebe Grüße

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jens R.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 13.05.2009
Veröffentlicht am: 13.05.2009

Hallo. Heidi hat Recht. Das Impfen gegen Grippe ist wie Lotto spielen. Kannst Du Dir sparen. Habe seit letzten Winter die Kh eingeschränkt und durchgängig Vit.C, Zink und Multivitamin genommen und meinen ersten erkältungsfreien Winter genossen. Probier es einfach aus.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: heidi k.
Beiträge: 156
Angemeldet am: 16.09.2008
Veröffentlicht am: 11.05.2009

hallo heike, eine grippeimpfung ist absolut überflüssig da es millionen von verschiedenen grippetypengibt die ausserdem noch mutieren, du wirst nicht krank wenn du deinen körper mit eiweiss, zink ,vitamin c. usw.stärkst. und : wenn es dich doch erwischt, wirst du die grippe abwehren da dann du widerstandfähig genug bist, liebe grüsse, heidi.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marianne R.
Beiträge: 54
Angemeldet am: 23.07.2002
Veröffentlicht am: 11.05.2009

Hallo Heike, nein ich bin nicht gegen Grippe geimpft und werde mich auch nie gegen Grippe impfen lassen. Das ist nach meiner Meinung die überflüssigste Impfung die es überhaupt gibt. Wenn du bißchen im Internet surfst findest du hochinteressante Artikel und Videos die sowieso den Nutzen von Impfungen sehr in Frage stellen. Schöne Grüße Marianne

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 11.05.2009

Hallo Heike, probier es aus und berichte. Gegen Grippe habe ich mich noch nie impfen lassen. Als ich noch zu wenig Zink hatte, bekam ich 2 bis 3 mal im Winter meine Erkältung, Grippe oder was auch immer das war. Die gibt's jetzt nicht mehr. Ich glaube, Grippeimpfung ist überflüssig. Und da habe ich doch gehört, dass die Impfflüssigkeiten Aluminium enthalten. Und das gehört ja gar nicht in den Körper, schon gar nicht direkt in das Blut.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike A.
Beiträge: 46
Angemeldet am: 24.02.2009
Veröffentlicht am: 10.05.2009

Hallöchen! Ich hab grad erfahren, dass es bei (dauerhaft) kohlenhydratarm ernährten Menschen nicht so gut ist sich z. B. gegen Grippeviren impfen zu lassen, da sein Immunsystem viel aktiver ist als bei Mischkost und es zu einer abnormen Immunreaktion kommen kann. Hab bei der Suchfunktion hier auf der Strunz-Seite nichts über Impfungen entdecken können und in der Kombi auch nichts im Internet. Seid Ihr geimpft? (Also diejenigen, die diese Ernährung schon in der letzten Impfperiode durchgeführt haben). Ich habe auf jeden Fall vor micht dauerhaft so zu ernähren, hab mich aber seit Jahren immer impfen lassen. Oder kennt jemand eine "Suchfunktion", wo evtl. dieses Thema in den News oder so schon mal behandelt wurde? Wie steht Dr. Strunz den im Allgemeinen zum Impfen? Wisst Ihr das? LG Heike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen