In die Stille gehen. "Ich". "Bin"

  Sie haben  Lesezeichen
Thema In die Stille gehen. "Ich". "Bin"

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 31.10.2011

sowas ähnliches habe ich als ich noch jung war öfters gemacht. einatmen "1" und ausatmen "2". dabei mir vorgestellt wie ich rote luft (sauerstoff) einatmen und wie sie in die lunge dringt und dann blaue luft wieder raus kommt. hat ganz gut "meditiert". habe ich nu aber lange nicht mehr versucht. bin beim iamonen ;-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Maritta R.
Beiträge: 375
Angemeldet am: 20.01.2009
Veröffentlicht am: 31.10.2011

Die Übung: Schließe für einen Moment deine Augen. Atme bewusst ein und atme bewusst aus. Tue dies so lange, bis du dich und deinem Körper gut spüren kannst. Dann füge beim Einatmen das Wort “Ich” dazu und beim Ausatmen das Wort “Bin”. Du kannst dies innerlich für dich oder leise aussprechend tun. Viel Spass! gefunden auf newslichter.de - Bernd Scharwies Rainer, wär das was für dich? Ich finde es schön einfach :) um zu sich zu kommen, switche aber auch auf Iamon oder "runterzählen" - was grad funktioniert. Und die Übung spricht beides an - das Ego (ich) und die Seele in uns, das Sein ;) liebe Grüße Maritta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen