Inosit(ol)

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Inosit(ol)

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 16.02.2011

Ich nehme jetzt 500mg am Tag. Soviel ist auch im Vitamineral drin, also wird wohl nicht schaden. Wüßte dennoch gern mehr, aber im Internet fand ich auch nicht so viel. LG Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anna C.
Beiträge: 68
Angemeldet am: 29.10.2010
Veröffentlicht am: 15.02.2011

Hi Karel, steht auch nix drin im Burgstein über Inositol. LG Anna

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 15.02.2011

Hi Karel, schade, solltest Du Dir zulegen. Die perfekte Ergänzung zur Frohmedizin. M.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 14.02.2011

Hi Marion, hab ich nicht. LG Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 11.02.2011

Hallo Karle, hast Du "Burgersteins Handbuch Nährstoffe"? Da könnte was drin stehen. M.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 10.02.2011

Hallo, kennt sich jemand mit Insoit bzw. Inositol aus und hat Erfahrungen damit? 500 bis 2000mg sollen die Gelassenheit fördern und auch den Schlaf. Weiß einer was über mögliche Nebenwirkungen und über die Langzeiteinnahme? LG Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen