Ist Bewegung Leben?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Ist Bewegung Leben?

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: René S.
Beiträge: 142
Angemeldet am: 30.09.2008
Veröffentlicht am: 15.01.2009

Hi zusammen, danke für die Antworten. Ja, das mit dem Fieber ist klar, das geht ja auch gar nicht. Also wenn ich Fieber habe, dann bin ich froh, daß ich das Leben hab, da ist an laufen oder Sport im Allgemeinen nicht zu denken. Werde das mal weiter geben mit dem weniger trainieren oder pausieren. Wir waren ja auch die letzten Wochen bei Wind und Wetter (und eisiger Kälte, mit weiß gefrorenen Wimpern zurück gekehrt ;-)) draussen. Wobei mir das nix ausgemacht hat, ich habe es genossen. Vielleicht war das für seinen Körper etwas viel, obwohl er ja sehr fit ist. Naja, jedenfalls danke für Eure Gedanken! Liebe Grüße!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 14.01.2009

Hallo René, ich habe bei mir gemerkt, dass eine kleine Erkältung eher weggeht, wenn ich weiter laufe, selbst wenn das Wetter kalt und nass ist. Bei Fieber würde ich jedoch pausieren. Aber das habe ich die zwei Jahre, wo ich jetzt viel mehr laufe und nicht nur Fußballtraining mache nicht mehr gehabt. Und ich kann mich auch nicht erinnern, wann ich die letzte Schmerztablette genommen hab. Bei Kopfschmerzen nehm ich noch ne Portion Extra-Magnesium, das reicht. Bei Erkältung noch mehr Vitamin C, Eiweiß und Zink.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 14.01.2009

Hausübungen sind dann angesagt, verbunden mit Akupressur, Atmung, Vorstellungsvermögen = sich vorstellen, wie man läuft, schwiommt, Fahrrad fährt. Bei den Vorstellungen ist der Körper leicht in Schwingungen zu bringen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Simon P.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 13.01.2009
Veröffentlicht am: 14.01.2009

Hallo Rene, also bei verstopfter Nase hätte ich persönlich keine Bedenken Sport zu betreiben. Allgemein würd ich bei aufkeimender Erkältung das Training etwas zurückschrauben, und weniger Sport betreiben (statt 60Min nur 30). Und Tee trinken und Vitamine essen. Aufpassen würde ich bei: Husten, Atemwegserkrankungen, Fieber,... da sollte man natürlich unbedingt in seinen 4 Wänden bleiben. Liebe Grüße

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 14.01.2009

Hallo Rene, ich würde sagen: Kein Training mit Fieber. Das muss erst vorbei sein. Wenn ich deinen Beitrag lese, würde ich deinem Freund auch ohne Fieber empfehlen, mal zu pausieren und zu sehen, was dann passiert. Man darf die Empfehlung, täglich zu laufen nicht als Zwang sehen. Man wird sicher auch weiter leben, wenn man mal nicht läuft. Ich weiß auch nicht, ob dein Freund draußen läuft. Nicht jeder verträgt das Laufen bei diesen Temperaturen. Ich jedenfalls nicht.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: René S.
Beiträge: 142
Angemeldet am: 30.09.2008
Veröffentlicht am: 14.01.2009

Hallo liebe Leute & Dr. Strunz! Die neuesten News beschäftigen gerade auch mich und meinen Lauf-Kollegen. Bewegung ist Leben. Ich habe das selbst schon oft gespürt, wenn ich selbst etwas "an den Knochen" hatte, also bei Muskel-, Sehnen- oder Knochen-Schmerzen. Da hat das Training immer (entgegen der Meinung der mir bekannten Mediziner) etwas positives bewirkt. Schmerzen gingen weg (echt unglaublich teilweise), vor allem bei Sehnen. Was ist aber, wenn man sich innerlich (leicht) krank fühlt, im Sinne von "Immunsystem ist krank"? Mein Freund war die letzten Wochen etwas kränklich und ist trotz verstopfter Nase täglich eine Stunde gelaufen. Nun hat er (unter anderem) gehört, daß ein 800m-Läufer gestorben ist, weil der trotz Erkältung weiter trainiert hat und so sein Herz geschädigt hat und daraufhin gestorben ist. Wie ist das denn nun? Bei aufkeimender Erkältung weiter trainieren (Immun-System stärken) oder pausieren (Körper schonen). ??? Gruß, René

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen