Kajnok - Wer hat Erfahrungen damit?

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Saskia
Beiträge: 90
Angemeldet am: 08.04.2010
Veröffentlicht am: 29.09.2014
 

Hatte mal alle Produkte einer anderen Firma in diesem Bereich durchprobiert: Die Penne waren für mich wirklich ungenießbar, die Noodels ok. Ansonsten ist es so, dass die Dinger wirklich nach Fisch riechen, wenn man die Packung öffnet. Wie auch immer das möglich ist, bei einem rein pflanzlichen Produkt. Die Kunst besteht also darin, den Fischgeruch abzuspülen und den Dingern mittels Würze und ziehen lassen einen vernünftigen Geschmack zu verpassen. Ernährungsphysiologisch betrachtet ein ziemlich teures Nichts, maximal noch die Ballaststoffe, die man hier ins Feld führen könnte. Gehören also in die Kategorie: Dinge, die man nicht wirklich braucht. Aber – wie das manchmal so ist mir solchen Sachen: Sie versetzen mich in die Lage, eine asiatische Nudelpfanne zu zaubern, dazu ne Cola Zero…, wie im Chinarestaurant. :-) Im richtigen Chinaladen habe ich sie noch nicht gesehen, aber in entsprechenden Onlineshops. LG

Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 27.09.2014
 

gibt es die auch im asia-supermarkt?

Veröffentlicht von: Oliver A.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 15.09.2014
Veröffentlicht am: 16.09.2014
 

Ja, schon oft verwendet. Sind empfehlenswert. Der Trick ist, eine gut gewürzte Soße zu verwenden und die Nudeln in dieser Soße zu kochen. Sie bleiben schon »al dente« LG, Oliver

Veröffentlicht von: Roland K.
Beiträge: 27
Angemeldet am: 13.04.2014
Veröffentlicht am: 15.09.2014
 

Hi, Habe von den Kajnok Nudeln bzw Reis gelesen. Wer hat bereits Erfahrungen damit von Euch. Die Werte wären ja schlichtweg traumhaft.... Auf www.konjak-shop.de gibt's Infos . LG Roland

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen